Werbung

Wie lösche ich meinen Facebook-Account?

Wie lösche ich meinen Facebook-Account?

Das soziale Netzwerk Facebook verbindet Menschen weltweit. Das ist soweit gut und kann auch eine Menge Spaß machen. Aus Datenschutzsicht gesehen ist Facebook allerdings ein mittelschwerer Alptraum und hat die angeblich so bösen Datensammler von Google diesbezüglich mittlerweile wohl weit überholt.

Die Daten, die man auf Facebook veröffentlicht, landen in vielen Händen, nicht nur in denen von Facebook. Spielt man ein Spiel wie Farmville oder Mafia Wars oder nutzt eine der unzähligen anderen Facebook-Anwendungen. haben auch deren Hersteller Zugriff auf das komplette Profil. Laut Facebook-Gründer Mark Zuckerberg ist die Zeit der Privatsphäre vorbei. Sieht man das anders, sollte man sich Gedanken machen, ob man einer Firma mit einer solchen Philosophie gegenüber dem Thema Datenschutz wirklich teilweise sehr private Informationen anvertrauen möchte.

Die Konsequenz ist dann recht klar: Den Facebook-Account mit möglichst wenig Daten füttern – was die Sache dann irgendwie auch überflüssig macht – oder denn Account löschen. Löschen des Facebook-Accounts – das klingt relativ einfach, ist es in der Realität aber nicht. Wir zeigen, wie es richtig geht.

Lange Zeit war gar nicht möglich, den Facebook-Account zu löschen. Auch heute noch wird man dazu angehalten, seinen Account nur zu deaktivieren. Wühlt man ein wenig in den Untiefen der Seite findet sich mittlerweile aber auch eine richtige Löschen-Funktion.

In der folgenden Schritt-für-Schritt-Anleitung zeigen wir, wie man sein Facebook-Konto unwiderruflich löscht:

1. Zunächst öffnet man in der rechten unteren Ecke der Seite den Hilfebereich.

2. Im Hilfebereicht wählt man den Punkt Profil aus.

3. In der nun erscheinenden Liste öffnet man die Kontoeinstellungen.

4. Nun klickt man auf Ich möchte mein Konto dauerhaft löschen.

5. Darauf erscheint ein Text in dem sich im unteren Absatz ein Link zur Löschfunktion findet.

6. Per Absenden bestätigt man, dass man den Zugang wirklich löschen möchte.

7. Abschließend bestätigt man mit Passwort und Captcha den Vorgang.

8. Hat man OK geklickt, erhält man folgende E-Mail:

Loggt man sich nun also 14 Tage lang nicht ein, ist der Facebook-Account unwiderruflich gelöscht.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung