Nicht auf dem Schreibtisch: So ändern Sie den Ordner für Bildschirmaufnahmen in Mac OS X

Nicht auf dem Schreibtisch: So ändern Sie den Ordner für Bildschirmaufnahmen in Mac OS X

Die eingebaute Screenshotfunktion des Mac-Betriebssystems ist ziemlich gut. Per Tastenkombination erstellt man Abbilder vom aktuellen Bildschirminhalt. Wie das genau geht habe ich hier beschrieben. Was allerdings fehlt, ist ein Konfigurationsmenü für diese Funktion. Eine besonders nervige Eigenart ist beispielsweise, dass das System erstellte Screenshots standardmäßig auf dem Desktop ablegt. Wer einen anderen Speicherort festlegen möchte, geht folgendermaßen vor:

Zunächst erstellt man einen Ordner, in dem die Screenshots zukünftig gespeichert werden sollen. Nun öffnet man das Programm Terminal, welches sich im Unterordner Dienstprogramm des Programme-Verzeichnisses befindet. Hier gibt man den folgenden an das eben erstellte Verzeichnis angepassten Befehl ein:

defaults write com.apple.screencapture location /Users/Marvin/Documents/Screenshots

/Users/Marvin/Documents/Screenshots bedeutet, dass Screenshots nun im Unterverzeichnis Dokumente/Screenshots des Nutzers Marvin gespeichert werden. Diesen Teil des Befehls muss man natürlich entsprechend anpassen.

Um die Änderung zu aktivieren, logt man sich einfach kurz aus und wieder ein.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps