Werbung

Safari-Erweiterungen: Aktivierung und Installation

Safari-Erweiterungen: Aktivierung und Installation

Der Webbrowser Safari (Win/Mac) bringt in Version 5.0 den aus anderen Browser schon lang bekannten Support für Erweiterungen mit. Mit den zusätzlich installierbaren Programmen fügt man Safari zusätzliche Funktionen hinzu und passt den Browser an den eigenen Geschmack an. Damit man die Extensions installieren kann, muss man die Unterstützung im Safari aber zunächst mit ein paar Mausklicks aktivieren.

1. Zunächst öffnet man über den Button rechts oben den Einstellungsdialog.

2. Dort wechselt man zu Erweitert und aktiviert über die Auswahlbox das Entwicklermenü.

3. Um das Entwicklermenü zu Gesicht zu bekommen, aktiviert man die Menüleiste. Anschließend klickt man abermals auf  den Knopf rechts oben und wählt Menüleiste einblenden aus.

4. In der Menüleiste findet man nun den Punkt Entwickler. Dort lassen sich die Erweiterungen aktivieren.

5. Nun kann man Erweiterungen direkt aus dem Netz heraus installieren. Bis die offizielle Add-on-Seite von Apple online geht, ist http://safariextensions.tumblr.com eine gute Anlaufstelle für Safari-Erweiterungen.

6. Die installierten Erweiterungen findet man im Einstellungsdialog unter Erweiterungen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung