Werbung

OS X: Programme bestimmten Kameras zuweisen

Die aktuelle Version 10.6 von Mac OS X bringt auch eine neue Version des Programms Digitale Bilder oder auf Englisch Image Capture mit. Diese Software enthält eine nützliche Funktion für alle, die verschiedene Kameras an den Mac anschließen, also neben der Digicam auch das Handy oder den iPod: Jeder Kamera kann man nun ein Programm zuweisen.

So legt man beispielsweise fest, dass die Profibildbearbeitung Aperture geöffnet automatisch wird, wenn man die Spiegelreflex ansteckt und iPhoto, sobald man die für Schnappschüsse verwendete Kompaktkamera verbindet.

Konfigurieren muss man das nur ein einziges Mal, indem man das Programm Digitale Bilder öffnet und eine oder mehrere Kameras anschließt. Im linken Teil des Fenster zeigt die Software die verbundenen Geräte. Klickt man auf ein Gerätesymbol, kann man links unten das gewünschte Programm zuweisen. Das System führt von nun an automatisch die zugewiese Aktion aus, sobald man das Gerät verbindet.

Wer noch  nicht auf Snow Leopard umgestiegen ist, muss deswegen nicht auf diese Funktionalität verzichten. Das kostenlose Program Cameras macht exakt das gleiche unter Tiger und Leopard.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung