Firefox 3: Download-Verlauf automatisch löschen

Firefox 3: Download-Verlauf automatisch löschen

Nahezu jeder dritte Internetsurfer navigiert mit dem Webbrowser Firefox durch das WWW. Und natürlich laden wir auch jede Menge Dateien aus dem Netz auf die lokale Festplatte. Der Firefox hat standardmäßig einen Download-Manager an Bord, der sich nach dem erfolgreichen Herunterladen schließt. Allerdings dokumentiert der Webbrowser seine getane Arbeit, in einem Verlauf sind alle Downloads der letzten Zeit aufgeführt.

Diese History kann man manuell mit einem Klick auf Liste leeren entfernen. Selbstverständlich führt der Browser diese Reinigung auch automatisch durch.

Dazu begibt man sich über die Menüs Extras/Einstellungen in das Untermenü Datenschutz. Dort aktiviert man in der Sektion Private Daten die Option Private Daten löschen, wenn Firefox beendet wird. Dann klickt man auf die rechts daneben befindliche virtuelle Taste Einstellungen. In dem dann öffnenden Menü setzt man ein Häkchen in Download-Chronik. Auf Wunsch aktiviert oder deaktiviert man die dort angebotenen zusätzlichen Optionen. Startet man dann den Firefox nach getaner Arbeit erneut, ist die Download-History verschwunden.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps