Werbung

Das muss auf den Rechner – Aktuelle Software-Tipps 213

Apple hat seinen Mediaplayer iTunes (Mac / Windows / Windows 64 Bit) in der neuen Version 11 gründlich aufgeräumt. Die übersichtlichere Programmoberfläche, kürzere Ladezeiten und ein komplett neuer Store sollen das Programm moderner gestalten. Auf Wunsch lädt iTunes gekaufte Lieder gleich auf iPhone oder iPad. Online-Radios sind ebenfalls fester Bestandteil von iTunes 11. Allerdings müssen sich iTunes-Nutzer erst noch an das neue Design gewöhnen.

Keine Lust mehr auf dicke Bücher? Das kostenlose Calibre öffnet eBooks. Die Freeware hat einen eBook-Konverter an Bord, mit dem man nahezu alle gängigen Text-Formate für mobile Lesegeräte passend macht. Mit dem integrierten RSS-Reader fragt man Nachrichten ab und überspielt die Informationen auf mobile Geräte. Calibre holt den Lesestoff in wenigen Schritten auf iPad, Kindle oder Smartphone.

Windows 8 Nutzer werden sich über die neue YouTube RT App freuen. Die Freeware greift auf YouTube-Videos zu und lädt Clips auf Wunsch sogar herunter. In wenigen Klicks legt man Wiedergabelisten an und lädt einzelne Filmchen auf die lokale Festplatte herunter. Anhand der Programm-Einstellungen merkt sich YouTube RT für Windows 8 die individuell gewünschte Abspielqualität. Die Suchfunktion reagiert im Vergleich zur Browser-Version allerdings etwas träge.

Alle aktuellen Software-Tipps

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung