Windows 8 Guide: Soziale Netzwerke, E-Mail und Cloud-Speicher einbinden

Windows 8 Guide: Soziale Netzwerke, E-Mail und Cloud-Speicher einbinden

Windows 8 setzt auf direkte und komfortable Integration von Onlinediensten. Wir zeigen wie Mail, Kalender, Kontakte, Fotos und der Cloud-Speicher SkyDrive in der neuen Oberfläche ineinander greifen. Auch Konkurrenz-Dienste wie Facebook, Twitter oder Gmail kann man nahtlos einbinden.

Windows 8 Guide

Onlinedienste von Microsoft bekommen in Windows 8 eine Hauptrolle. Die erst vor kurzem eingeführte Marke Windows Live verschwindet wieder, es gibt nur noch Microsoft-Konten. Mit diesem Konto verknüpfen Sie sämtliche Onlinedienste von Microsoft, aber auch Facebook, Flickr oder Googlemail mit Windows 8.

Ist die Einrichtung einmal abgeschlossen, könnte Ihr Windows-8-Startbildschirm etwa so aussehen:

Windows 8 Startbildschirm

Eine solch personalisierte Ansicht bekommen Sie, wenn Sie die Apps Kontakte, Fotos, Mail, Nachrichten, SkyDrive und Kalender entsprechend einrichten. Welche Möglichkeiten die einzelnen Anwendungen bieten, stellen wir Ihnen im Folgenden vor.

Kontakte

Eine zentrale Anwendung für die Onlinedienste ist die Kontakte-App. Hier finden Sie nicht nur Ihre Mail-Kontakte, Sie können auch verschiedene soziale Netzwerke einbinden. Kontakte von Facebook, Twitter- oder LinkedIn verwaltet man gemeinsam.

Windows 8 Kontakte

Die Kontakte-App teilt sich in drei Rubriken auf. Alle, Neuigkeiten und Ich. Im Reiter Alle befinden sich alle Kontakte in alphabetischer Reihenfolge. Per Klick oder Fingertipp auf Foto oder Name eines Kontakts öffnen Sie den Detaileintrag. Im Flipboard-Stil erscheint der Facebook-Stream zu dieser Person am rechten Bildschirmrand. Möchten Sie einen neuen Kontakt hinzufügen, öffnen Sie mit einem Rechtsklick das Menü am unteren Bildschirmrand und wählen Neu.

Neuigkeiten funktioniert nach demselben Prinzip. Alle Facebook-, Twitter- oder LinkedIn-Nachrichten laufen in einer Metro-Ansicht zusammen. Sie können Posts kommentieren oder Tweets weiterleiten. In der Ich-Ansicht sehen Sie beispielsweise Ihre persönliche Facebook-Seite.

Fotos

Die Anwendung Fotos bringt all Ihre Fotos, seien sie auf dem Rechner, auf Facebook, Flickr oder SkyDrive, an einem Ort zusammen. Die Ordnerstruktur an den jeweiligen Orten gibt Fotos eins zu eins wieder. Die Ladezeiten sind extrem schnell. Allerdings ist es nicht möglich, Facebook-Fotos zu kommentieren oder mit Gefällt mir zu bewerten.

Windows 8 Fotos

Mail

Die Anwendung Mail ist Ihr zentrales Postfach in Windows 8. Sie können ein Hotmail-, Google- oder Exchange-Konto einbinden. Um eine neue E-Mail zu schreiben, klicken Sie auf das Plus-Symbol oben rechts. Beginnen Sie den Empfängernamen zu tippen, greift Mail auf Kontakte zu und schlägt Ihnen mögliche Empfänger vor.

Windows 8 Mail

Nachrichten

Die App Nachrichten bringt in Windows 8 alles unter einen Deckel, was mit Sofortnachrichten zu tun hat. Hier chatten Sie mit Ihren Facebook-Freunden und Windows-Live-Messenger-Kontakten in einer Anwendung. Möchten Sie einen Chat beginnen, öffnen Sie die untere Menüleiste per Rechtsklick und klicken Sie Neu. Nachrichten wechselt in die Kontakte-App und zeigt Ihnen dort alle zurzeit online verfügbaren Kontakte.

Windows 8 Nachrichten

SkyDrive

Die Anwendung SkyDrive gibt Ihnen Zugriff auf Ihren Microsoft Cloud-Speicher. Über die Menüleiste am unteren Bildschirmrand können Sie neue Dateien hinzufügen und geteilte Dateien lokal abspeichern. Viel mehr Möglichkeiten bietet die SkyDrive App bisher nicht.

Windows 8 SkyDriveKalender

Die Kalender-App bringt Ihre Termine in die Windows-8-Oberfläche. Sie können ein Google- oder Hotmail-Konto mit der Kalender-Anwendung verknüpfen. Verschiedenen Kalender eines Google-Kontos behandelt die App allerdings wie einen einzigen Kalender. Über das untere Kontextmenü wechseln Sie die Ansicht, springen mit einem Klick zum aktuellen Tag oder fügen einen neuen Kalendereintrag hinzu.

Windows 8 Kalender

Kommentare laden