Windows 8.1 mit der Installations-DVD reparieren

Windows 8.1 mit der Installations-DVD reparieren

In Windows 8.1 können Sie den Rechner auffrischen oder in den Werkszustand zurücksetzen. Wenn der Rechner gar nicht mehr hochfährt, klappt dies notfalls auch mit der originalen Installations-DVD.

Für den Fall der Fälle sollten Sie immer einen USB-Stick als Rettungsmedium zur Hand haben. Damit können Sie Windows notfalls auffrischen. Ist dies nicht möglich, benötigen Sie sich eine Windows 8.1 Installations-DVD. Die zur Auffrischung von Windows 8 nötigen Schritte sind fast die gleichen.

1. Von der Installations-DVD starten

Legen Sie die Windows 8 oder Windows 8.1 DVD in das Laufwerk ein und starten Sie den Rechner neu. Drücken Sie eine beliebige Taste, sobald Sie die folgende Meldung sehen. Dann startet der Rechner von der Installations-DVD.

How to repair Windows 8 from the installation disk

2. Startbildschirm überspringen

Auf dem Startbildschirm des Installationsprogramms klicken Sie auf Weiter. Bei Bedarf passen Sie vorher noch die Systemsprache an.

How to repair Windows 8 from the installation disk

4. Reparaturmodus starten

Auf dem nächsten Bildschirm sehen Sie unten etwas versteckt den Hinweis Repair your computer. Klicken Sie darauf, um die Windows 8 Reparaturkonsole zu starten.

How to repair Windows 8 from the installation disk

Klicken Sie anschließend auf Problembehandlung.

How to repair Windows 8 from the installation disk

Bei der Problembehandlung haben Sie die zwei Optionen PC auffrischen und Originaleinstellung wiederherstellen. Probieren Sie es zunächst mit PC auffrischen und lesen Sie bei Zweifeln unsere detaillierte Beschreibung zu beiden Methoden durch.

How to repair Windows 8 from the installation disk

Mit einem Mausklick auf Auffrischen beginnt dann die automatische Wiederherstellung.

How to repair Windows 8 from the installation disk

Der Vorgang dauert im Normalfall nicht mehr als fünfzehn Minuten. Bei alten und langsamen Rechner kann es etwas mehr sein.

How to repair Windows 8 from the installation disk

11. Systemstart des Reparierten Windows 8.1 Systems

Nach dem Auffrischen von Windows 8 sehen Sie wieder Ihren gewohnten Startbildschirm. Ihre Nutzerkonten und persönlichen Daten sind weiterhin verfügbar.

How to repair Windows 8 from the installation disk

Das Auffrischen von Windows 8 ist eine praktische Methode, um nicht mehr startende Rechner wieder fit zu machen. Achten Sie aber darauf, anschließend alle verfügbaren Windows Updates zu installieren. Wenn Sie eine Windows 8-DVD zur Reparatur einsetzen, müssen Sie ebenfalls das große Windows 8.1 Update erneut installieren.

Sie suchen weitere Tipps rund um Windows? Schauen Sie sich unsere Tricks und Tutorials rund um Windows an.

Folgen Sie mir bei Twitter @mkasanm

  • Link Kopiert!
Kommentare laden