iOS 7 installieren: So funktioniert das Update für iPhone, iPad und iPod touch

iOS 7 installieren: So funktioniert das Update für iPhone, iPad und iPod touch

Apple wird iOS 7 am 18. September veröffentlichen. Wir erklären, wie man das neue Betriebssystem auf dem iPhone, iPad oder dem iPod touch in wenigen Schritten installiert.

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr mobiles Gerät mit iOS 7 kompatibel ist. Die offizielle Liste von Apple mit den kompatiblen Geräten finden Sie hier:

Folgende Versionen sind mit iOS 7 kompatibel:

  • iPod touch ab der 5.Generation
  • iPhone ab Version 4
  • iPad ab der 2. Generation

Update direkt auf dem iPhone, iPad oder iPod touch installieren

iOS 7 Installation 2

Sie können iOS 7 auf Ihrem Gerät installieren, ohne es an einen Computer anzuschließen. Die Installation ist sehr einfach:

1. Wechseln Sie in die App Einstellungen und öffnen Sie dort das Menü Allgemein. Anschließend wählen Sie Softwareaktualisierung. Wenn ein Update vorhanden ist, wird die Versionsnummer und der Download-Knopf angezeigt.

2. Drücken Sie auf den Knopf. Das Update wird automatisch heruntergeladen und installiert.

Update über iTunes

iOS 7 Installation 3

Möchten Sie das Update via iTunes installieren, verbinden Sie Ihr Apple-Gerät zunächst mit dem PC.

1. Verbinden Sie das USB-Kabel Ihres Mobilgerätes mit dem PC.

2 iTunes öffnet sich automatisch. Falls nicht, starten Sie das Programm manuell.

3. Klicken Sie auf den zu Ihrem Mobilgerät passenden Knopf oben rechts im iTunes-Fenster.

4. Klicken Sie auf Nach Update suchen.

5. Wenn das Update verfügbar ist, erscheint eine Nachricht auf dem Bildschirm. Klicken Sie auf Aktualisieren.

6. iTunes fertigt eine Sicherheitskopie der Inhalte Ihres mobilen Geräts an. Danach installiert das Programm iOS 7.

Update 12.09.13: Wir haben den Artikel aktualisiert und das offizielle Veröffentlichungsdatum von iOS 7 hinzugefügt.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps