Windows 8 Startmenü auf dem Desktop anzeigen und Apps schneller laden

Stört Sie am neuen Windows 8 auch die Trennung zwischen klassischem Desktop oder neuem Startmenü? Kein Problem! Wie Sie den Startknopf aktivieren, haben wir ja schon gezeigt. Noch besser ist die Anzeige des neuen Startmenüs in verkleinerter Form direkt auf dem Desktop. Hier unsere Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Herunterladen, entpacken und starten

Mit dem Start Menu Modifier bringen Sie das Startmenü direkt auf den Desktop. Das Programm liegt in einer ZIP-Datei und muss nach dem Entpacken nicht installiert werden. Ein Doppelklick auf die Datei StartMenuModifier genügt.

Fehlermeldung ignorieren

Beim Start des kleinen Tools erscheint eine Fehlermeldung. Das Programm funktioniert trotzdem tadellos.

Optionen einstellen

Als Position des Startmenüs wählen Sie am besten Top (836px height) aus. So bleibt die Taskleiste unten immer im Blick. Bei mehr als zwei Bildschirmen können Sie den gewünschten Monitor wählen. Unter Hotkey wählen Sie eine Tastenkombination zum Anzeigen des Startmenüs. Dies macht Sinn, wenn Sie mit ViStart den klassischen Startknopf nutzen und die Windows-Taste damit belegt ist. Bei Auswahl von Run at windows startup startet das Start Menu modifiziert automatisch mit Windows.

Kommentare laden