Nachrichten

WhatsApp fügt Gruppenbeschreibungen hinzu: Auf was du achten solltest

WhatsApp hat seiner Android-Version eine interessante neue Funktion gegeben. Jetzt kannst du jeder Gruppe eine Beschreibung geben und zusätzliche Informationen hinzufügen. So kannst du deinen Chatverlauf übersichtlicher gestalten und zu jeder Gruppen Notizen hinterlegen.

Um diese Funktion zu aktivieren gehe einfach zu einer beliebigen Gruppe. Tippen auf den Gruppennamen und dann auf “Eine Gruppenbeschreibung hinzufügen”. Du hast  500 Zeichen, einschließlich Emojis, um die Gruppe zu definieren. Klicke auf OK und die Informationen werden gespeichert und für alle Mitglieder dieser Gruppe sichtbar gemacht.

Whatsapp
DOWNLOAD
8

Im Gegensatz zu anderen Funktionen die nur von Administratoren in WhatsApp-Gruppen bearbeiten werden können kann die Gruppenbeschreibung von jedem Mitglied bearbeitet werden.

Wir weisen aber darauf hin, dass die Inhalte nicht geschmacklos sein sollten oder Inhalte sein dürfen die von den anderen Mitgliedern missverstanden werden können. Und natürlich solltest du in diesem Bereich keine privaten Informationen wie Adressen, Telefonnummern von Drittanbietern und andere vertrauliche Angaben teilen.

Denke daran, alle Inhalte die du veröffentlichst nicht an Dritte weiterzugeben. Die Inhalte können eingesehen werden und vertrauliche Informationen missbraucht werden.

Was sagst du zu dieser neuen WhatsApp Funktion? Hilfreich oder ist sie eine Enttäuschung?

 

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps