Sichere Passwörter erstellen

Sichere Passwörter erstellen

Passwörter wie 123456 oder password führen die Topliste der schlechtesten Passwörter an. Dass man solche Passwörter oder den Namen des Haustiers vermeiden sollte, ist bekannt. Wie kommt man aber zu sicheren Passwörtern? Zufällig generierte Passwörter bieten einen hohen Schutz. Verschiedene Werkzeuge helfen dabei.

Sichere Passwörter

1. Passwort-Manager: KeePass Password Safe

Passwort-Manager wie KeePass Password Safe speichern nicht nur Passwörter sicher verschlüsselt, sondern bringen auch einen Zufallsgenerator für Passwörter mit. Legt man in KeePass einen neuen Eintrag an, schlägt die Software automatisch ein zufälliges Passwort vor.

Mit einem Klick auf das Schlüsselsymbol neben der Wiederholungszeile für das Passwort öffnet man die Einstellungen für den Passwort-Generator. Hier wählt man ob Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen oder Sonderzeichen enthalten sein sollen. Auch die Passwortlänge bestimmt man hier.

KeePass Password Safe

2. Passwortkarten

Wer seine Passwörter lieber auf Papier hat, ist mit einer Passwortkarte gut beraten. Mit der Passwortkarte des Datenschutzforums generiert man mit Hilfe eines Master-Passworts und einer Farbe bis zu acht Passwörter.

Das Prinzip ist einfach. Die Karte listet alle 26 Buchstaben des Alphabets. Jeder Buchstabe ist von 8 Zeichen auf farblich verschiedenem Hintergrund umgeben. Für ein neues Passwort wählt man eine Farbe. Nun geht das Master-Passwort Buchstabe für Buchstabe durch und wählt jeweils das nebenstehende Zeichen in der gewählten Farbe. Klar: Alle Passwörter sind so lang wie das Master-Passwort.

Passwort-Karte

3. WebApp: Passwort Generator

www.passwort-generator.com generiert per Mausklick zwischen einem und hundert zufällige Passwörter. In den Optionen wählt man per Haken, ob Klein- und Großbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen enthalten sein sollen. Außerdem bestimmt man die Passwortlänge.

Bei einer Länge von acht Zeichen und gesetzten Haken in allen Optionen spuckt der Passwort Generator Passwörter wie ~.M?d(2a oder tg*waJp& aus. Etwas weniger kryptisch wird es, wenn man einen Haken bei Einfach zu merken setzt. Dann entstehen Passwörter wie yizofuyo oder farogebo.

Passwort-Generator

Mehr Artikel zu sicheren Passwörtern

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps