Screenshots unter Mac OS X erstellen

Screenshots unter Mac OS X erstellen

Für schnelle Screenshots vom Bildschirm bieten Windows-PCs einen einfachen Weg: die Druck-Taste. Auf Mac OS X ist das genauso einfach. Mithilfe einer Tastenkombination macht man schnell die gewünschten Screenshots.

Mac OS X bietet jedoch noch mehr Optionen als Windows.

Screenshot des gesamten Bildschirms

Um auf dem Mac einen Screenshot zu erstellen, drücken Sie gleichzeitig die Tasten Command + Shift + 3.

Mac Screenshot

Der Rechner speichert den Screenshot automatisch auf dem Desktop. Der Name ergibt sich aus Datum und Uhrzeit. Wenn Sie den Screenshot woanders speichern wollen, folgen Sie dieser Anleitung.

Screenshots on Desktop

Screenshot eines Bildschirmausschnitts

Mit der gleichen Vorgehensweise machen Sie einen Screenshot auch nur von einem Teil des Bildschirms.

Die Tastenkombination hierfür lautet Command + Shift + 4. Der Cursor verwandelt sich in ein Fadenkreuz. Damit markieren Sie den Bereich des Bildschirms, den Sie per Screenshot festhalten möchten.

Partial screenshot

Screenshot von einem Fenster

Mit der Tastenkombination Command + Shift + 4 + Leertaste erstellen Sie einen Screenshot des geöffneten Fensters. Dazu bewegen Sie die Maus einfach auf das gewünschte Fenster, das daraufhin blau aufleuchtet. Anschließend klicken Sie mit der Maus und schon haben Sie den Screenshot.

Screenshot window

Screenshot-Anwendungen

Anwendungen wie Jing oder ScreenShot Plus bieten weitere umfangreiche Funktionen wie Bildbearbeitung für Screenshots. Für einen schnellen Screenshot eignen sich jedoch am besten die Tastenkombinationen.

Dieser Artikel am 11.07.2008 erstmals veröffentlicht und am 30.07.2014 aktualisiert.

Kommentare laden