Minecraft Pocket Edition: 9 Tipps zum Überleben im Survival-Modus

Minecraft Pocket Edition: 9 Tipps zum Überleben im Survival-Modus

Fans von Minecraft werden die Pocket Edition für Android und iOS lieben. Hierbei handelt es sich um eine komplette Version des Bau- und Überlebensspiels: authentisches Minecraft in Miniformat mit vielen neuen Geheimnissen.

Mit Monstern und anderen Herausforderungen ist der Survival-Modus bei weitem der schwierigste Spielmodus. Mit den folgenden Tipps und Tricks wird der harte Überlebenskampf ein leichtes Spiel.

Material sammeln

Vor einem Survival-Spiel sollten Sie jedes nur erdenkliche Bau-Material sammeln. Bäume fällen und Holz sammeln sind dabei die wichtigsten Aktivitäten. Denn diese Materialien werden Sie als erstes zum Bauen im neuen Abenteuer brauchen.

Minecraft-Pocket-Edition-Tree

Werkzeugtisch und Basis-Set

Bauen Sie mit dem gesammelten Holz zunächst einen Crafting-Tisch und Werkzeuge. Mit diesem Basis-Konstruktionsset können Sie dann schon schwierige Objekte bauen sowie andere Materialien sammeln. Mit einer Axt sammeln Sie beispielsweise leichter Steine ein.

Minecraft-Pocket-Edition-Crafting

Aus Steinen fortgeschrittene Elemente schaffen

Bauen Sie aus Steinen und Holz andere Elemente der Basisausstattung: einen Ofen, eine Axt, eine Schaufel, eine Spitzhacke und ein Schwert. Mit dieser Grundausrüstung geht das Sammeln und Bauen viel leichter von der Hand.

Minecraft-Pocket-Edition-Stone

Unterschlupf für die ersten Nächte

Die Tage vergehen sehr schnell in Minecraft. Am ersten Spieltag werden Sie so sehr mit dem Bauen von Werkzeugen und Tisch beschäftigt sein, dass Sie keine Zeit für ein Haus haben werden.

Doch keine Sorge. Für den ersten Tag reicht ein schneller Unterschlupf, um die Monster abzuhalten.

Für einen solchen Unterschlupf müssen Sie lediglich eine Art Fuchsbau schaffen. Graben Sie dazu ein ungefähr 10 Blöcke tiefes Loch in die Erde und sichern Sie das Ganze mit Fackeln drum herum. Damit sind Sie erst einmal außer Sicht und bei so viel Licht kommen die Monster bestimmt nicht näher.

Das Versteck muss allerdings einfach zu verlassen sein. Schließlich möchten Sie in der Höhle überleben und nicht vermodern.
Minecraft-Pocket-Edition-Torch

Das eigene Traumhaus

Nach der ersten überlebten Nacht haben Sie etwas mehr Zeit und können sich ein Haus bauen. Der Unterschlupf ist für die nächsten Tage sicher. Also stellen Sie nicht einfach schnell eine Holzhütte hin. Benutzen Sie widerstandsfähigere Materialien für ein sicheres Haus.

Minecraft-Pocket-Edition-House

Andere, wertvollere Ressourcen suchen

Nach dem Bau eines guten Hauses sollten Sie wertvollere Ressourcen wie Metalle oder Diamanten suchen. Mit diesen Materialien lassen sich in Minecraft nämlich wahre Wunder vollbringen.

Minecraft-Pocket-Edition-Materials

Die verschiedenen Monster kennen

Die vorigen Tipps bewahren Sie vor Gefahren, verhindern diese aber nicht. Die folgende Liste beschreibt Ihnen die verschiedenen Monster und wie Sie sich vor Ihnen schützen können:

Skelette: Die Skelette haben unbegrenzt viele Pfeile und Bogen. Greifen Sie die Feinde am besten mit Ihrem Schwert an.

Schlingpflanzen (Creepers): Kommt man ihnen zu Nahe, explodieren die Creepers. Halten Sie also genügend Abstand. Am besten eignen sich zum Angriff daher Pfeil und Bogen.

Zombies: Langsame Wesen, die nur mit ihren Fäusten töten. Wie bei den Skeletten ist daher das Schwert eine geeignete Waffe.

Spinnen: Vorsicht! Spinnen verstecken sich nämlich zwischen Steinblöcken und greifen aus dem Nichts an. Allerdings tun das die Spinnen nur nachts, tagsüber sind die Spieler nicht von Interesse. Nutzen Sie also den Tag, um sich von den Krabbeltieren zu befreien.

Minecraft-Pocket-Edition-Zombies

Mit dem Creative-Modus üben

Neben dem Survival-Modus bietet Minecraft Pocket Edition noch den Creative-Modus. In diesem können Sie sich so richtig austoben: Sie haben unendlich viele Materialien und vor Monstern müssen Sie keine Angst haben.

Unerfahrene Nutzer können sich daher kreativ austoben und die für den Survival-Modus notwendigen Techniken erlernen.

Minecraft-Pocket-Edition-Creative

Mit Seeds hat man mehr Spaß

Seeds sind Codes, mit denen Sie in anderen Landschaftstypen wie Wasser, Schnee oder Inseln spielen können.

Die Liste der Seeds ist unendlich lang und wird ständig aktualisiert. Auf Spezialseiten wie dem offiziellen Minecraft-Forum finden Sie immer die aktuellsten Seeds. Minecraft-Pocket-Edition-Island-Seed

Spielen, experimentieren und Spaß haben

Jetzt sind Sie für die ersten Schritte im Minecraft Survival-Modus gerüstet. Kennen Sie noch weitere Tipps? Schreiben Sie uns einen Kommentar.

Minecraft Pocket Edition für Android herunterladen

Minecraft Pocket Edition für iOS herunterladen

Weitere interessante Artikel zum Thema:

  • Link Kopiert!
Kommentare laden