Werbung

Konvertiert alles: All2All Converter bringt Dateien in jedes beliebige Format

Konvertiert alles: All2All Converter bringt Dateien in jedes beliebige Format

Dieser Text ist nicht ernst gemeint und war unser Aprilscherz 2010

Konverter-Programme gehören sicherlich zu den am weitesten verbreiteten Anwendungen auf dem PC. Man braucht diese Art von Software schließlich ziemlich oft, sei es, um ein Video in das richtige Format auf das Handy zu bringen, ein Word-Dokument in ein PDF umzuwandeln oder um eine CD als MP3-Dateien auf die Festplatte zu kopieren.

Doch für jede dieser Aufgaben braucht man eine eigene Konverter-Software, die nur wenige Formate beherrscht. Damit ist jetzt Schluss: Der kostenlose All2All Converter konvertiert nahezu jedes Format in eine beliebiges Zielformat. Die Software unterstützt unter anderem die Formate 4MP, AA3, AAC, AIFF, CMF, DOC, FLAC, MP3, MPEG, AVI, VOB, BMP, PNG, TIFF, 3GP, WMA, OGG Vorbis, PDF, XLS, HTML, JPEG, GIF, SWF, ZIP, RAW, PDX, MYD, MDF, WMV, FLV, ASF, DMO, PCD, PCM, OMG, NBF, GBA, TZB, UWF, VCA, VWX, WKB und BIN.

Videos wandelt die Anwendung beispielsweise problemlos in Bilddateien um oder gibt Songtexte von Liedern als Textdateien aus. Importierte Vektorgrafiken berechnet All2All Converter einfach um und speichert das Material als animierten Kurzfilm. Wir haben uns die Freeware einmal genauer angeschaut.

Während unseres Tests haben wir natürlich einige Formate ausprobiert und die Funktionen von All2All Converter auf Herz und Nieren geprüft. Neben den bekannten Konverter-Optionen, die man von ähnlicher Software kennt, bietet All2All Converter sehr praktische Extras: So wandelte die Freeware ein Hörbuch im MP3-Format problemlos in ein eBook im PDF-Format um. Auch sehr nützlich: Wer keine Ahnung von Videoschnitt hat, gibt einen Film mit der Freeware einfach als eine Reihe von Bilddateien aus. Diese Grafiken bearbeitet man dann und konvertiert die Standbilder mit All2All Converter wieder in ein Video zurück. Die automatische Updatefunktion lädt regelmäßig neue Codecs von der Herstellerseite herunter – so bleibt All2All Converter auch bei modernen Formaten immer topaktuell.

All2All Converter will nicht nur alle möglichen Formate für die Konvertierung bieten – die Software kommt auch mit einer denkbar einfachen Benutzeroberfläche daher. All2All Converter hat nur ein Fenster.

Das zu konvertierende Material zieht man einfach auf die Oberfläche von All2All Converter und wählt aus der Liste ein beliebiges Zielformat aus.

Der letzte Schritt ist einfach: Man klickt auf das Diskettensymbol und schon speichert All2All Converter die Datei im neuen Format in einem beliebigen Ordner ab. Fertig.

Unser Fazit: Natürlich machen nicht alle Konvertierungsarten von All2All Converter Sinn. Excel-Tabellen in ein Videoformat zu packen ist vielleicht nicht unbedingt nützlich. Dennoch – All2All Converter geht einen komplett neuen Weg bei den Software-Konvertern. Die Möglichkeiten der Freeware beim Konvertieren sind nahezu unbegrenzt. Und einfacher als bei All2All Converter kann die Benutzeroberfläche einer Software kaum sein.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Werbung

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung