Werbung

Nachrichten

Google arbeitet bereits an seinem nächsten großen Modell: Gemini 1.5

Entwickler und Unternehmen testen es bereits

Google arbeitet bereits an seinem nächsten großen Modell: Gemini 1.5
Pedro Domínguez

Pedro Domínguez

  • Aktualisiert:

Nur zwei Monate nach der Einführung der Gemini-Modelle und zwei Tage nach der Ankündigung der Erweiterung des Zugangs zu mehr Ländern hat Google diese Woche Gemini 1.5 veröffentlicht und es erstmals für Entwickler und Unternehmensbenutzer zugänglich gemacht, bevor es öffentlich für alle Verbraucher verfügbar ist.

Gemini Download

„Unsere Teams erweitern weiterhin die Grenzen unserer neuesten Modelle mit Sicherheit als zentralem Fokus. Sie machen schnelle Fortschritte. Tatsächlich sind wir bereit, die nächste Generation vorzustellen: Gemini 1.5. Die Version 1.5 Pro bietet eine Qualität, die mit der Version 1.0 Ultra vergleichbar ist, bei geringerem Ressourcenverbrauch“, schreibt Sundar Pichai, CEO von Google, in der Veröffentlichung der Ankündigung.

„Es führt auch eine innovative experimentelle Funktion zur Verständnis von langen Kontexten ein“, fährt Pichai fort und erwähnt die neue Funktion von Gemini 1.5 Pro. „Gemini 1.5 Pro wird mit einem Standard-Kontextfenster von 128.000 Tokens geliefert. Aber ab heute können eine begrenzte Gruppe von Entwicklern und Unternehmenskunden es mit einem Kontextfenster von bis zu 1 Million Tokens über AI Studio und Vertex AI in einer privaten Vorschau testen“.

Gemini Download

„Gemini 1.5 bietet eine spektakulär verbesserte Leistung. Es stellt eine radikale Veränderung in unserer Herangehensweise dar, basierend auf Forschungs- und Ingenieurinnovationen in nahezu allen Aspekten der Entwicklung und Infrastruktur unserer Basismodelle“, sagt Demis Hassabis, CEO von Google Deepmind. „Dies beinhaltet die Effizienzsteigerung von Gemini 1.5 für Training und Bereitstellung mit einer neuen Mixture-of-Experts-Architektur (MoE)“.

Pedro Domínguez

Pedro Domínguez

Das Neueste von Pedro Domínguez

Editorialrichtlinien