Experiment: Geld verdienen mit dem Smartphone

Experiment: Geld verdienen mit dem Smartphone

Mit dem Smartphone Geld verdienen. Ist das wirklich möglich? Manche Apps bieten allein für die Installation und Nutzung Geld, Geschenke oder Gutscheine. Wie viel kann man dabei wirklich verdienen?

Wir haben diese Apps getestet: Dafür haben unsere Testredakteure 30 Tage lang 30 Minuten täglich investiert. War die App die Mühe wert?

Auswahlkriterien

Wir haben die Test-Apps nach folgenden Kriterien ausgewählt:

  • Bekanntheitsgrad unter den Nutzern
  • Nutzerbewertung
  • Nutzen

Diese Apps testen wir

MarkusMarkus: CashPirate

Man schlägt Ihnen unterschiedliche Aufgaben vor. Dazu zählt das Herunterladen kostenloser Anwendungen, das Testen von Spielen, Formulare ausfüllen und Videos anschauen. Für jede Handlung bekommen Sie Punkte. Ab 2.500 lösen Sie die Punkte für Geld oder kleine Geschenke ein.

CashPirateSie entscheiden. Das Geld landet auf Ihrem PayPal-Konto. Wenn Sie Freunde anwerben, erhalten Sie zehn Prozent Ihrer eigenen Einnahmen und fünf Prozent der Einnahmen Ihrer Freunde. Hier geht es zum Artikel.

CashPirate für Android herunterladen

Maria-BaetaMaria: AppBounty

Sie laden kostenlose Anwendungen herunter und bekommen Geld. Das verspricht AppBounty. Zudem erhalten Sie 250 Kreditpunkte für jeden neuen Nutzer, den Sie anwerben.

Ihnen winken hübsche Geschenke aus dem iTunes Store, Google Play Store sowie Amazon. Alternativ haben Sie auch die Wahl zwischenAppBounty Abonnements bei Minecraft Servern, Xbox Live-Punkten sowie Karten des PlayStation-Stores von Steam. Hier geht es zum Artikel.

AppBounty für Android herunterladen

SamSamuel: WHAFF

Diese App belohnt Ihre Treue. Sie laden gesponserte Apps herunter und erhalten im Gegenzug Punkte und Geschenke oder Geld. Diese Anwendungen behalten Sie auf Ihrem Smartphone und sollten sie möglichst oft nutzen.WHAFF

Für jede Aktion mit den Apps gibt es Punkte. Ab einer gewissen Punkteanzahl wandeln Sie diese auf Ihrem PayPal-Konto in Geld um oder tauschen die Punkte in den unterschiedlichen Stores wie beispielsweise Google Play oder Steam gegen Gutscheine. Hier geht es zum Artikel.

WHAFF für Android herunterladen

DanielDaniel: Nexercise

Bei Nexercise verdienen Sie Geld durch körperliche Betätigung. Neben sportlichen Aktivitäten befinden sich auch Hausarbeiten, Xbox Kinect-Spiele, Tanzen oder Gartenarbeiten im Repertoire.

Nexercise

Für jede körperliche Aktivität erhalten Sie unterschiedlich viele Punkte. Die Punkte tauschen Sie gegen Gutscheine in den Geschäften vor Ort sowie online. Alternativ spenden Sie den Betrag für wohltätige Zwecke. Hier geht es zum Artikel.

Nexercise für Android herunterladen

Nexercise für das iPhone herunterladen

sebinaSebina: Gym Pact

Gym Pact funktioniert wie eine Wette. Sie legen wöchentliche Ziele für Ihre sportliche Betätigung fest. Erfüllen Sie Ihre Ziele, gewinnen Sie einen Preis in Form von Geld. Wenn Sie Ihre Ziele nicht erreichen, verlieren Sie Ihren Einsatz und müssen zahlen.

Pact Gym

Auch gesunde Ernährung bringt Punkte. Die Beweise hierfür senden Sie an die GymPact-Community. Hier geht es zum Artikel.

Gym Pact für Android herunterladen

Gym Pact für das iPhone herunterladen

Pier Francesco PiccolominiPico: Foap

Über Foap verkaufen Hobby-Fotografen die eigenen Schnappschüsse an Unternehmen. Das geht so: Sie laden Fotos mit der Mindestgröße von 2048×1536 Pixel auf die Plattform. Die Community stimmt vor der Veröffentlichung über das Foto ab.

Foap

Bei  einer Durchschnittsbewertung von 2,5 bis 5 Punkten gelangt der Schnappschuss in die Datenbank von Foap. Interessierte Firmen finden und kaufen das Foto bei Bedarf. Für jedes verkaufte Foto gibt es fünf Euro. Je mehr Fotos Sie hochladen, desto höher sind Ihre Erfolgschancen. Hier geht es zum Artikel.

Foap für Android herunterladen

Foap für das iPhone herunterladen

Haben auch Sie versucht, mit einer App Geld zu verdienen? Wie ist es gelaufen? Schreiben Sie uns einen Kommentar.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps