Dual-Boot: So nutzen Sie Windows 10 und ältere Versionen im Parallelbetrieb

Dual-Boot: So nutzen Sie Windows 10 und ältere Versionen im Parallelbetrieb

Sie wollen Windows 10 testen? Dann installieren Sie das kommende Windows doch einfach parallel zu Ihrem aktuellen System. Die Dual-Boot-Funktion von Windows macht das möglich.

Unfertige Betriebssysteme wie Windows 10 testet man am besten als Virtuelle Maschine. Wenn Sie die volle Systemleistung Ihres Rechners ausschöpfen oder anspruchsvolle Hard- und Software ausprobieren möchten, sollten Sie Windows 10 besser als Dual-Boot-System installieren. Sie benötigen lediglich 20 GB freien Speicherplatz auf der Festplatte.

1. Zusätzliches Systemlaufwerk bereitstellen

Um mehr als eine Version von Windows zu installieren, benötigen Sie ein zusätzliches Laufwerk. Dies kann entweder eine zweite Festplatte sein oder eine so genannte Partition mit eigenem Laufwerksbuchstaben. Wenn Sie bereits ein zusätzliches Laufwerk mit mindestens 20 Gigabyte freiem Platz haben, können Sie direkt zum zweiten Abschnitt springen.

Auf PCs mit nur einem Laufwerk sollten Sie mit folgenden Schritten eine zweite Partition erstellen.

1.1 Windows-Partitionierungswerkzeug starten

Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R und führen Sie das Kommando diskmgmt.msc aus. Dies startet den Laufwerk-Manager von Windows.

Install Windows 10 as a dual boot system

1.2. Freien Festplattenplatz überprüfen

Suchen Sie nach Ihrer Hauptfestplatte mit Namen C: und stellen Sie sicher, dass mindestens 20 Gigabyte Platz frei ist. Wenn nicht, müssen Sie erst den notwendigen Platz auf Ihrer Festplatte freiräumen.

Install Windows 10 as a dual boot system

1.3 Hauptlaufwerk C: verkleinern

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre C: genannte Festplatte und anschließend auf Shrink Volume.

Install Windows 10 dual boot_03

1.4 Freizugebenden Festplattenplatz angeben

Geben Sie im nächsten Schritt den später für Windows 10 gedachten Festplattenplatz an. Wie bereits erwähnt sollten das mindestens 20 Gigabyte sein. Wenn Sie Platz haben, können Sie wie in unserem Beispiel auch spendabler sein.

Install Windows 10 dual boot_04

1.5 Neue Partition erstellen

Ihr C: genanntes Laufwerk wurde jetzt verkleinert. Der freigewordene Platz erscheint rechts davon. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf diesen freien Bereich und anschließend auf New Simple Volume.

Install Windows 10 as a dual boot system

Anschließend weisen Sie den maximal verfügbaren Platz dem neuen Laufwerk zu.

Install Windows 10 as a dual boot system

Im nächsten Schritt wählen Sie noch einen Laufwerksbuchstaben aus. Windows schlägt Ihnen automatisch einen passenden Buchstaben vor.

Window 10 install as dual boot

Im letzten Schritt sollten Sie das neue Laufwerk mit der Standardeinstellung NTFS formatieren.

Window 10 install as dual boot

Ihre zusätzliche Partition ist damit fertig. Jetzt können Sie Windows 10 als Dual-Boot-System installieren.

Window 10 install as dual boot

2. Installations-DVD oder bootfähigen USB-Stick erzeugen

Um Windows 10 zu installieren, benötigen Sie entweder eine Installations-DVD oder einen bootfähigen USB-Stick mit den Installationsdateien. Beides können Sie aus der von Microsoft bereitgestellten ISO-Datei mit einem Brennprogramm wie CDBurnerXP oder USB-Tools wie ISO to USB leicht herstellen.

3. Windows 10 installieren

Starten Sie den Rechner von der Windows 10 Installations-DVD oder dem bootfähigen USB-Stick.

3.1 Angepasste Installation auswählen

Bei den Installationsoptionen wählen Sie Custom: Install Windows only (advanced) aus.

Window 10 install as dual boot

3.2 Freies Installationslaufwerk auswählen

Geben Sie als Ziel das von Ihnen vorbereitete Laufwerk an. Dies kann entweder wie oben gezeigt eine zusätzliche Partition oder eine weitere Festplatte sein.

Wichtig: Wählen Sie hier NICHT das von Ihnen bislang genutzte Hauptlaufwerk aus. Anhand der Angabe bei Free Space können Sie das richtige Laufwerk leicht erkennen. Haben Sie eine zusätzliche Partition erstellt, befindet sich der Eintrag normalerweise ganz unten.

Window 10 install as dual boot

3.3 Windows 10 Dateien kopieren und Installation abschließen

Das Installationsprogramm kopiert Windows 10 jetzt auf die Festplatte. Wenn die Installation abgeschlossen ist, startet der Rechner automatisch neu.

Window 10 install as dual boot

4. Beim Rechnerstart gewünschtes System auswählen

Bei jedem Neustart des Rechners können Sie jetzt zwischen Windows 10 und Ihrem bislang genutzten System auswählen. Beide Systeme kommen sich nicht in die Quere und liegen in komplett getrennten Laufwerken.

Window 10 install as dual boot

Bei sehr viel freiem Festplattenplatz ist die Dual-Boot Methode eine praktische Alternative zu einer Virtuellen Maschine. Lediglich das langwierige Hin- und Herwechseln zwischen beiden Systemen per Neustart nervt ein wenig. Wenn Sie ein wirklicher Bastler sind, können Sie ja beide Methoden kombinieren.

Mehr zu Windows 10:

Windows 10 als Virtuelle Maschine mit VMware Player gefahrlos testen

Windows 10: Microsoft hat die nächste Version des Windows-Betriebssystems vorgestellt

Die besten Startmenü-Apps für Windows 8.1: Warten Sie nicht bis Windows 9

Windows 8 Apps im Fenstermodus: Mit diesen Tools warten Sie nicht bis Windows 9

Windows 8.1 ohne störende Seitenleiste: So werden Sie die Charms-Bar los

Folgen Sie mir bei Twitter @mkasanm

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps