Werbung

Nachrichten

Diese großartige neue Funktion verhindert, dass WhatsApp-Chats von anderen gelesen werden

Es wird möglich, geheime Codes zu gesperrten Chats hinzufügen

Diese großartige neue Funktion verhindert, dass WhatsApp-Chats von anderen gelesen werden
Pedro Domínguez Rojas

Pedro Domínguez Rojas

  • Aktualisiert:

WhatsApp führt eine neue „Geheimcode“-Funktion ein, die eine weitere Datenschutzschicht zu gesperrten Chats hinzufügt. Zu Beginn dieses Jahres wurde in der Messaging-App die Chat-Sperre eingeführt, um das Verbergen sensibler Gespräche zu erleichtern. Nun wird eine Möglichkeit hinzugefügt, diese Chats noch besser zu schützen und sie schwieriger zugänglich zu machen, falls jemand Zugriff auf das Telefon erhält.

WhatsApp Download

Statt dass alle blockierten Chats in einem Ordner angezeigt werden, ist es jetzt möglich, sie hinter einem anderen Passwort zu verstecken, das sich vom Passwort zum Entsperren des Telefons unterscheidet. Der geheime Code kann Buchstaben, Zahlen, Sonderzeichen und Emojis enthalten. Werden die blockierten Chats aus der Chatliste ausgeblendet, sind sie nur auffindbar, indem der geheime Code in die Suchleiste eingegeben wird. Ziel dieser Funktion ist es, zu verhindern, dass Personen, die Zugang zum Telefon haben, überhaupt von der Existenz eines Ordners mit blockierten Chats wissen

„Mit einem geheimen Code können Sie jetzt ein einzigartiges Passwort festlegen, das sich von dem unterscheidet, mit dem Sie Ihr Telefon entsperren, um eine zusätzliche Datenschutzebene für Ihre gesperrten Chats hinzuzufügen“, erklärt WhatsApp in einem Blogbeitrag. „Sie haben die Möglichkeit, den Ordner der gesperrten Chats aus Ihrer Chatliste auszublenden, sodass sie nur entdeckt werden können, wenn der geheime Code in die Suchleiste eingegeben wird“.

Es ist erwähnenswert, dass die Verwendung eines geheimen Codes nicht zwingend erforderlich ist und die Wahl besteht, ob blockierte Chats in der Chatliste angezeigt werden sollen. Die Möglichkeit, geheime Codes hinzuzufügen, wird ab dieser Woche schrittweise eingeführt und in den nächsten Monaten weltweit verfügbar sein.

Die Veröffentlichung der geheimen Codes erfolgt kurz nachdem WhatsApp eine neue Sprachchat-Funktion ähnlich wie Discord für große Gruppen namens „Audio-Chats“ eingeführt hat. Die neue Funktion ist darauf ausgelegt, weniger störend zu sein als Gruppenanrufe, die die Mobilgeräte aller Gruppenmitglieder klingeln lassen. Die Audio-Chats starten lautlos, ohne Benachrichtigungstöne, und erscheinen als Blase im Chat, auf die man tippen kann, um beizutreten.

WhatsApp Download
Pedro Domínguez Rojas

Pedro Domínguez Rojas

Das Neueste von Pedro Domínguez Rojas