Die besten Gesundheits- und Fitness-Apps 2014

Die besten Gesundheits- und Fitness-Apps 2014

Wir haben uns gefragt, welche Apps für Gesundheit und Fitness 2014 die besten sind. Zusammen mit unseren Experten präsentieren wir Ihnen unsere fünf Finalisten und die beste App.

Wenn Sie wissen möchten, nach welchen Kriterien wir die Kandidaten ausgewählt haben, lesen Sie den Artikel Die besten Apps des Jahres 2014.

RunKeeperRunKeeper: Die Sieger-App

Die beste App des Jahres in der Kategorie Gesundheit und Fitness ist RunKeeper. RunKeeper hat sich im Verlauf der letzten Monate extrem verbessert.

Die Sport-App für Android und iOS präsentiert sich in einem modernen Design. Zudem enthält RunKeeper hervorragende, kostenlose Trainingsprogramme. Über die Web-App haben Sie auch auf dem PC Zugriff auf all Ihre Statistiken.

Darüber hinaus können Sie die Anwendung mit Wearables wie Fitbit, Jawbone und Garmin verbinden. Alternativ synchronisieren Sie Ihr Konto mit anderen Gesundheits-Apps wie Sleep Cycle, MyFitnessPal oder Zombie Run sowie mit den Gesundheits-Apps von Google.

RunKeeper für Android herunterladen

RunKeeper für iOS herunterladen

HealthApple Health: Innovation

Apple Health ist direkt in iOS 8 und auf Ihrem iPhone vorinstalliert und zählt ebenso zu den besten Apps dieser Kategorie. Apple Health sammelt auf einer Art Tafel alle Daten über Ihre körperliche Verfassung. Die App synchronisiert sich mit anderen Sport-Apps auf Ihrem iPhone und dokumentiert all Ihre Betätigungen. Zudem erhebt Health Daten zur Gesundheit des Körpers. So haben Sie Ihre Fitness stets im Blick.

Google FitGoogle Fit: Automatisierte Hub

Google Fit ist eine zentrale Plattform mit schönen Grafiken und Diagrammen. Sie dokumentieren in der App Ihre täglichen Essgewohnheiten und Bewegungen.

Der Schwerpunkt liegt auf Sport und Fitness. Das Programm sammelt automatisch Daten wie gemachte Schritte, zurückgelegte Kilometer und verbrannte Kalorien. Außerdem erkennt die App automatisch, ob Sie gegangen, gelaufen oder mit dem Fahrrad gefahren sind.

Darüber hinaus  lässt sich die Anwendung mit anderen Sport-Apps synchronisieren und verschafft Ihnen so einen Überblick über Ihre sportlichen Aktivitäten. Außerdem ist Google Fit auch ein guter Trainer. Mit Zielen motiviert die App den Nutzer.

Google Fit für Android herunterladen

CarrotCarrot Fit: Ironie in sieben Minuten

Mit Carrot folgen auch Sie einem Trend des letzten Jahres: Dem Sieben-Minuten-Training.

Carrot fordert Sie im Trainings-Modus auf ironische Weise dazu auf, dass “Sie Ihr schlaffes Gerippe endlich in Form bringen”.

Mit Humor und innovativem Trainingsmodus erzielen Sie das beste Ergebnis durch minimale Anstrengung.

Carrot für iOS herunterladen

Argus

Argus: Gesundes Design

Wie Apple Health sammelt auch Argus gesundheitliche Daten und  sportliche Aktivitäten.

Argus speichert sehr viele Daten. Diese reichen von gemachten Schritten bis hin zu den täglich getrunkenen Gläsern Wasser. Das besondere liegt im Design: Argus zeigt sich elegant und sammelt die wichtigsten Daten an demselben Ort.

Argus für iOS herunterladen

Digitalisierte Gesundheit

Das sind unsere besten Apps des Jahres 2014 in der Kategorie Gesundheit und Fitness. Mit RunKeeper und seinen App-Kollegen wissen Sie stets über Ihre sportliche Betätigung Bescheid. Egal ob Sie laufen oder doch lieber ins Fitnesscenter gehen – die passende App erledigt den formalen Rest und dokumentiert Ihre Gesundheit.

Hier kommen Sie zur Übersicht: Die besten Apps des Jahres

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps