Werbung

Apps für Kreative: Mit dem iPhone oder iPad zum Künstler

Apps für Kreative: Mit dem iPhone oder iPad zum Künstler

Fotografie, Videobearbeitung, Zeichnen und Musik komponieren: Wird man mit den Apps für iPhone und iPad zu einem echten Künstler?

Wir haben auf dem iPhone 4S und iPad Air versucht, kreativ zu sein und Apps aus den Bereichen Fotografie, Video, Zeichnen und Musik getestet. Dabei haben wir uns ein Zeitlimit von insgesamt einer Stunde gesetzt.

Default player.


Künstlerische Bildbearbeitung

In Apples App Store findet man unzählige Anwendungen für Fotografie und Bildbearbeitung. Einige davon bieten nur einfache Funktionen, während sich andere an Profis richten. Dazu zählen erweiterte Funktionen wie zum Beispiel anpassbare Filter, Belichtung oder Blendeneinstellungen.

Für die Aufnahme unter einem grauen Himmel haben wir die App Camera+ verwendet, eine der besten Foto-Apps.

In der Bildbearbeitung haben wir das Foto um einige Grad gedreht und anschließend die Belichtung erhöht. Zum Schluss haben wir den Magic-Hour-Filter und eine bestimmte Intensität gewählt.

App Camera+ Filtre Magic HourFür das Foto haben wir ein iPhone 4S und die App Camera+ verwendet.

Die Qualität des bearbeiteten Bildes reicht aus, um das Foto mit Freunden zu teilen. Allerdings liefert die App noch keine professionellen Ergebnisse. Der Zoom ist zudem rein digital und nützt daher wenig.

Filmen wie die Profis

Kann man mit dem iPhone einen professionellen Film drehen? Ja, denn verschiedene Kurzfilmfestivals stellen inzwischen mit Smartphones produzierte Videos vor.

Im App-Store gibt es zwei Kategorien für Videobearbeitungs-Apps:

  • In der ersten Kategorie befinden sich kostenlose Anwendungen wie zum Beispiel Cameo. Mit Cameo fügt man mehrere Clips halbautomatisch zu einem Video zusammen. Die Software eignet sich besonders für kurze Urlaubsvideos.
  • Die zweite Kategorie umfasst in der Regel kostenpflichtige Apps, die Daten aus der Galerie importieren. Diese Apps haben keine Einschränkung für die Länge des Videos. Das beste Beispiel hierfür ist die Apple-Software iMovie. Hierbei fügt man Clips wie bei anderen professionellen Bearbeitungsprogrammen in einer Zeitleiste zusammen.

Das iPhone und iPad zeigen sich in Sachen Videobearbeitung von ihrer besten Seite. Die Apps im App Store bieten hohe Qualiät.

Die Qualität der Design-Apps

Um die Design-Apps des iPads wie ein Profi zu nutzen, benötigt man zeichnerische Fähigkeiten. Unser Testredakteur hat seine amateurhafte Zeichnung mit Adobe Ideas angefertigt.

Applciation Adobe Ideas dessin Diese Zeichnung wurde mit der App Adobe Ideas erstellt.

Mit dieser kostenlosen App exportiert man Zeichnungen auf das Gerät oder verschickt seine Werke. Für Illustratoren und Web-Designer ist die Synchronisierung mit Adobes Creative Cloud geplant.

Adobe Ideas macht aus dem Nutzer keinen Künstler, aber die App unterstützt diesen bei der kreativen Arbeit. Im Test haben wir zwar die Finger benutzt, ein Touchpen kann für Skizzen und Zeichnungen doch recht behilflich sein.

Komponieren für Anfänger

Ähnlich wie bei der Fotografie stellt Apple in der Werbung für das iPad gerne die Optionen zum Komponieren von Musik in den Vordergrund.

Mit der App Keezy verwandelt man das iPad in ein Schlagzeug. Das Prinzip der App: Man erzeugt seinen eigenen Sound und spielt diesen so oft ab, wie man will. Komponieren wird mit Keezy zum Kinderspiel. Hier steht jedoch der Spaß im Mittelpunkt.

Geht es um Musik unter iOS, kommt man an GarageBand nicht vorbei. Auf dem iPhone und iPad nimmt man dank Smart Instruments Lieder ohne musikalisches Fachwissen auf.

Wenn man sich ein paar Stunden mit GarageBand beschäftigt, komponiert man ganze Lieder in professioneller Qualität.

Fazit: Profi oder Amateur?

Innerhalb einer Stunde wollten wir die kreativen Möglichkeiten des iPhones und iPads kennenlernen. Die getesteten Apps haben sich als gute persönliche Assistenten für professionelle Ergebnisse erwiesen. Der kreative Akt beginnt jedoch im Kopf.

Wer einen Film drehen, ein Lied komponieren oder zeichnen möchte, findet im App Store eine riesige Auswahl an Apps. Mit der richtigen App kommt jeder zu herzeigbaren Resultaten.

Weitere interessante Artikel zum Thema:

Fotos, Videos, Musik oder Design: Die besten Apps für das iPhone und iPad

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung