Windows 10: Neuer Hinweis auf die Sprachassistentin Cortana in Windows 10 Technical Preview

Windows 10: Neuer Hinweis auf die Sprachassistentin Cortana in Windows 10 Technical Preview

In der neuesten Version von Windows 10 Technical Preview findet sich ein weiterer Hinweis auf die Sprachassistentin Cortana. Ein neuer Einstellungsbildschirm zeigt die Möglichkeiten zur Personalisierung der Assistentin.

Bereits in der Vergangenheit hat es mehrmals Hinweise auf eine Integration von Cortana in die nächste Version von Windows gegeben. Ein neuer Einstellungsbildschirm in Windows 10 Technical Preview erwähnt Cortana und listet Anpassungsmöglichkeiten.

Der Hinweis ist in den Privatsphäre-Einstellungen der PC-App zu finden und erlaubt bislang nur das Löschen der von Cortana gesammelten Daten. Die Sprachassistentin nutzt persönliche Daten, um die Spracherkennung, Diktierfunktion und Umwandlung von Text in Sprache zu verbessern.Windows 10: Neuer Hinweis auf Sprachassistentin Cortana in Windows 10 Technical Preview

Außerdem findet sich in der neuesten Version von Windows 10 Technical Preview ein neuer Shortcut für Cortana. Weitere Funktionen sind für kommende Updates der Vorschau auf Windows 10 zu erwarten.

Anfang 2015 will Microsoft weitere Details zu Windows 10 bekanntgeben sowie neue Funktionen und unterstützte Geräte vorstellen. Im Lauf des Jahres 2015 soll die finale Version von Windows 10 auf den Markt kommen. Wir haben alles Wissenswerte zu Windows 10 für Sie zusammengefasst.

Quelle: Softpedia

Downloads

Download Windows 10 Technical Preview

Passende Artikel

Windows 10 Technical Preview: Update erleichtert die Bedienung mit neuen Touchpad-Gesten

Microsoft bestätigt Update auf Windows 10 für alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8

Windows 10 Faktencheck: Alles, was Sie wissen müssen

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

  • Link Kopiert!
Kommentare laden