Werbung

Mozilla Firefox 33.0.1 beseitigt ein Problem mit Grafiktreibern

Mozilla Firefox 33.0.1 beseitigt ein Problem mit Grafiktreibern

Mozilla hat Firefox auf die Version 33.0.1 aktualisiert und behebt damit ein Problem mit älteren Grafikkartentreibern. Bei einigen Nutzern kam es zu einem schwarzen Firefox-Fenster nach dem Start des Browsers.

Mit Firefox 33 hat Mozilla eine neue Funktion eingeführt, mit der sich die Reaktionsgeschwindigkeit des Browsers erhöhen lässt. Allerdings hat dies zu Problemen mit Treibern für ältere Grafikkarten geführt. Betroffene Nutzer sehen beim Start des Browsers nur ein schwarzes Fenster. Mozilla hat das Problem jetzt offiziell beseitigt.

Nach wie vor besteht ein Problem mit der beliebten Browser-Erweiterung Tab Utilities. Diese ist nicht mit Firefox 33 kompatibel und kann Eingaben in die Adressleiste verhindern. Abhilfe verschafft die Deaktivierung der Erweiterung, außerdem gibt es einen Patch, der Tab Utilities repariert.

Mozilla Firefox 33.0.1 ist für Windows, Mac und Linux erhältlich, die Android-Version hat das Update allerdings noch nicht erhalten.

Quelle: Mozilla

Downloads

Mozilla Firefox für Windows herunterladen

Mozilla Firefox für Mac herunterladen

Mozilla Firefox für Android herunterladen

Passende Artikel

Mozilla Firefox: So können Sie zwei häufige Probleme mit Firefox 33 beheben

Vorschau: Firefox 34 bringt Echtzeit-Unterhaltung im Browser

Mozilla Firefox 33 mit verbesserter Wiederherstellung der Sitzung und Suche über die Adressleiste

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Werbung

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung