Sex-Smileys von Flirtmoji: Poppig bunte Unterhaltung für Lovoo, Tinder und WhatsApp

Sex-Smileys von Flirtmoji: Poppig bunte Unterhaltung für Lovoo, Tinder und WhatsApp

Waren Sie schon mal in der Situation, in denen dieser Smiley nicht mehr ausreichte: ? Ich nicht. Aber ich kann verstehen, dass man manchmal etwas ausdrücken möchte, für das einfache Emojis nicht reichen. Meine persönliche Lösung: Worte der … blumigen Art. Es gibt aber auch eine andere Lösung: Flirtmoji.

Eine kleine Warnung vorab: Diese Nachricht ist nicht ganz jugendfrei.

Von Handschellen und Geschlechtsorganen

Wir wollen sprachlich wie grafisch nicht zu sehr ins Detail gehen. Flirtmojis sind nichts für einen Flirt in der U-Bahn. Wenn überhaupt irgendwohin, dann gehören Flirtmojis ins Schlafzimmer und wenn es nach meiner Großmutter geht, nicht einmal dahin.

Auf der anderen Seite sind die bunten und sehr offensichtlichen Bildchen eine schlüpfrige Abwechslung zum Alltags-Chat. Ob Hasen, die sich begatten oder des Gatten bestes Stück – aussagekräftige Bananen und zahlreiche Bildchen die ich so oder so ähnlich aus dem Biologieunterricht kenne – Flirtmoji nimmt kein Blatt vor den Mund. Am besten machen Sie sich selbst ein Bild:

Like #rabbits #Flirtmoji #emoji #animalstyle

A photo posted by Flirtmoji (@flirtmoji) on

Hui jui jui

Flirtmojis sind nichts für Weicheier, prüde Hinterwäldler und Großstadttouristen. Aber jetzt sind die Bildchen nun einmal da und finden mit aller Wahrscheinlichkeit eine Zielgruppe bei jenen, für die sie nicht sind: Alle unter 18.

Was immer Sie von Flirtmoji halten, früher oder später wird Ihnen eines dieser Bildchen über den Weg laufen und deshalb dieser Artikel. Ich habe Sie gewarnt.

Anhang: Flirtmoji stellt die kleinen (und großen) Bildchen über eine Internetseite zur Verfügung. Von dort aus kann man sie auf dem Smartphone mit iMessage, WhatsApp, Telegram und anderen Chat-Apps versenden. Auch in eine Mail kann man sie einfügen – wenn man denn will.

Über den Autor: Tim Vüllers

Apps, Smartphones, Statistik und das Internet of Things sind Themen, mit denen ich auch meine Freizeit verschwende. Bei Softonic schreibe ich hauptsächlich über Smartphone-Apps und E-Mail-Sicherheit. Meine neuste Leidenschaft: Der Datenjournalismus.

Weitere Artikel von mir

Folgen Sie mir bei Twitter @tvuellers

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps