Programme unter Windows 7 deinstallieren – so geht es richtig

Programme unter Windows 7 deinstallieren – so geht es richtig

Jede Software hat irgendwann mal ausgedient und muss vom Rechner. Damit das Programm und seine lästigen Reste möglichst komplett vom PC verschwinden, nutzt man die Windows-Funktion Programm deinstallieren oder ändern. Wir zeigen in drei Schritten, wie Sie Programme sicher und komplett auf Ihrem Windows 7-PC deinstallieren.

1. Deinstallations-Menü aufrufen

Eine gute und ziemlich vollständige Übersicht zu allen installierten Programmen finden Sie in der Systemsteuerung. Rufen Sie dazu das Menü Systemsteuerung > Alle Systemsteuerungselemente > Programm und Funktionen auf. Alternativ können Sie auch einfach Programme hinzufügen oder entfernen in der Startmenü-Suche eingeben.

2. Programm in der Systemsteuerung auswählen

Wählen Sie jetzt das gewünschte Programm aus. In der Spalte sehen Sie neben dem Herausgeber des Programms, das Datum der Installation, die Versionsnummer und die Größe des Programms auf der Festplatte. Zum Deinstallieren klicken Sie auf Deinstallieren/ändern. In unserem Beispiel deinstallieren wir den FUSSBALL MANAGER 14.

Programme richtig deinstallieren

3. Programm deinstallieren

Windows fragt jetzt noch einmal nach, ob Sie das Programm wirklich deinstallieren wollen.

Deinstallation bestätigen

Sobald Sie bestätigen, beginnt die Deinstallation. Der Vorgang ist von Programm zu Programm unterschiedlich. Folgen Sie den Anweisungen des Deinstallationsprogramms. Hat die Deinstallation funktioniert, gibt Windows noch eine Meldung aus – in unserem Beispiel: FUSSBALL MANAGER 14 wurde erfolgreich deinstalliert.

Und was, wenn das Programm nicht in der Systemsteuerung auftaucht?

Aus unterschiedlichen Gründen stehen Programme manchmal nicht im Deinstallations-Menü der Systemsteuerung. Das können lästige Malware-Programme sein oder auch Programme, die aus Sicherheitsgründen nicht einfach deinstalliert werden sollen und deshalb eine spezielle Software zum Entfernen brauchen.

Bei lästigen Programmen helfen sogenannte Uninstaller, die Sie bei Softonic herunterladen können:

Für spezielle Programme gibt es eine ganze Reihe von weiteren Werkzeugen:

Mehr zum Thema:

  • Link Kopiert!
Kommentare laden