Werbung

Nachrichten

OpenAI hat gerade das größte Problem von GPT-4 behoben

Das Unternehmen hat jedoch nicht erklärt, was aktualisiert wurde

OpenAI hat gerade das größte Problem von GPT-4 behoben
Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

  • Aktualisiert:

Seit mehreren Monaten beschweren sich Nutzer von ChatGPT darüber, dass die künstliche Intelligenz von OpenAI etwas faul und ungenau geworden ist. Dies ist ein endemisches Problem der KI und ihrer Natur. Die einzige Lösung besteht darin, den Code regelmäßig zu aktualisieren und zu reparieren.

ChatGPT Download

In dem offiziellen Blog von OpenAI wurde gerade angekündigt, dass GPT-4 Turbo aktualisiert wurde, um „Aufgaben wie das Generieren von Code umfassender als das vorherige Vorschau-Modell zu erledigen und Fälle von „Faulheit“ zu reduzieren, in denen das Modell eine Aufgabe nicht abschließt“.

Einige ChatGPT-Benutzer haben sich kürzlich darüber beschwert, dass der Chatbot häufig die angeforderten Aufgaben ablehnt und die fehlenden Updates auf GPT-4 zurückführen.

Ein Update, um ein unlösbares Problem zu beheben

Das Update von OpenAI betrifft GPT-4 Turbo, eine erweiterte Version von GPT-4, die mit Informationen aus dem April 2023 trainiert wurde und derzeit nur als Vorabversion verfügbar ist. Diejenigen, die GPT-4 verwenden, das aus den bis September 2021 verfügbaren Daten gelernt hat, können immer noch die gleichen Trägheitsprobleme erleben.

OpenAI hat in dem Beitrag behauptet, dass mehr als 70% derjenigen, die GPT-4 über ihre API nutzen, auf GPT-4 Turbo umgestiegen sind, aufgrund seines aktualisierten Wissensstandes.

ChatGPT Download

Das Unternehmen kündigte an, dass in den kommenden Monaten weitere Updates für GPT-4 Turbo kommen werden, einschließlich der allgemeinen Verfügbarkeit von GPT-4 Turbo mit Vision. Dies ermöglicht es den Benutzern, mehr multimodale Abfragen durchzuführen, wie z.B. die Generierung von Text zu Bild.

Es wird einen Tag geben, an dem KI sich selbst reparieren wird, das ist zumindest das Ziel von Giganten wie Meta, Google oder Microsoft. Aber dieser Tag ist noch nicht gekommen.

Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

Journalist, spezialisiert auf Technologie, Unterhaltung und Videospiele. Über das zu schreiben, was mich begeistert (Gadgets, Spiele und Filme), ermöglicht es mir, bei Verstand zu bleiben und mit einem Lächeln im Gesicht aufzuwachen, wenn der Wecker klingelt. PS: Das stimmt nicht 100% der Zeit.

Das Neueste von Chema Carvajal Sarabia