Werbung

News des Tages: MSN Messenger, Nokia Here Karten für Android, GTA V für PC

News des Tages: MSN Messenger, Nokia Here Karten für Android, GTA V für PC

Microsoft stellt die Chat-Anwendung MSN Messenger am 31. Oktober 2014 endgültig ein, Nokia startet den Kartendienst Here für Android und entgegen hartnäckiger Gerüchte hat Rockstar Games die Arbeit an der PC-Version von Grand Theft Auto V nicht eingestellt oder unterbrochen – die News des Tages.

  • MSN Messenger: Die auch als Windows Live Messenger bekannte Chat-App geht in den Ruhestand. Microsoft hat den Dienst bereits in vielen Ländern eingestellt. Ab dem 31. Oktober 2014 muss MSN Messenger endgültig der Telefonie-App Skype weichen.
  • Sicherheitslücke in WLAN-Routern: Die WPS-Funktion erleichtert die Verbindung von WLAN-Routern und Endgeräten, stellt allerdings auch eine Sicherheitsschwachstelle dar. Sicherheitsexperten von Oxcite demonstrieren, wie sich die WPS-PIN hacken lässt.
  • Browservergleich der Stiftung Warentest: In einem Vergleich hat die Stiftung Warentest elf Internetbrowser auf Benutzbarkeit, Funktionen und Sicherheit getestet. Sowohl auf PC als auch auf dem Mac setzte sich Google Chrome durch.
  • Nokia Here für Android: Der Kartendienst Here Maps von Nokia ist für Android gestartet, steht allerdings zunächst nur auf Samsung Galaxy-Geräten zur Verfügung. Here deckt mehr als 200 Länder ab und bietet in mehr als der Hälfte davon Navigation an, außerdem gibt es einen Offline-modus.
  • Typing Writer: Nach der Schreibmaschinen-App Hanx Writer von Tom Hanks gibt es jetzt Typing Writer für das iPad. Im Gegensatz zum Spielzeug des Filmstars legt Typing Writer den Schwerpunkt aber auf wirkliche Produktivität und das Herunterschreiben von Texten ohne ständiges Bearbeiten.
  • Emojli: Für Internetnutzer sind Smileys und Emoji eine eigene Sprache, deshalb haben die beiden Entwickler Matt Gray und Tom Scott und die Chat-App Emojli für iOS veröffentlicht. Mit der Messenger-App können Nutzer jede Menge Smileys und nichts anderes verschicken.

Updates

  • Greenify für Android: Greenify hilft Android-Nutzern, wertvolle Akkulaufzeit zu sparen. Durch die Analyse laufender Apps lassen sich Hintergrundprozesse beschränken. Mit dem neusten Update profitieren auch Nutzer ohne Root von den Vorteilen der App.
  • OneDrive: Microsoft verbessert das eigene Cloudspeicher-Angebot OneDrive und entfernt die Begrenzung auf eine Dateigrößte von maximal zwei Gigabyte.
  • Photoshop Mix für iPad: Mit einer Aktualisierung von Photoshop Mix für iPad führt Adobe eine Undo-Funktion ein, die Ausgabe als JPEG- oder PNG-Datei sowie Unterstützung für Dropbox.

Spiele

  • Grand Theft Auto V für PC: Derzeit häufen sich Gerüchte, dass es bei Rockstar Games Probleme mit der Veröffentlichung der PC-Version von Grand Theft Auto V geben soll. Manche munkeln sogar, das Spiel werde nie erscheinen. Jetzt hat ein Angestellter von Rockstar Games im Forum alle Zweifel zerstreut.
  • Bau-Simulator 2015: Die neue Ausgabe der Simulationsreihe erscheint am 19. November 2014 für Windows und Mac. Ein Trailer bietet vorab einen ersten Eindruck in die Grafik und den Fuhrpark.
  • Criminal Case: Das beliebte Facebook-Rätselspiel ist für iOS erschienen. Criminal Case für iOS lässt den Spieler Tatorte auf Hinweise untersuchen, um Mordfälle und mysteriöse Verbrechen zu lösen. Das Spiel ist kostenlos mit In-App-Käufen.
  • Euro Truck Simulator 2: Der Hersteller SCS Software hat neue Bilder veröffentlicht, die das Skandinavien-Update für Euro Truck Simulator 2 zeigen.

Tweet des Tages

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung