Werbung

Netflix: Filme und Serien aus Kürzlich angesehen-Liste löschen

Netflix: Filme und Serien aus Kürzlich angesehen-Liste löschen

Netflix versorgt uns Nutzer mit Filmen und Serien, die uns gefallen. Netflix empfiehlt zum Beispiel eine Liste von Filmen auf Basis von Filmen und Serien, die wir uns Kürzlich angesehen haben.

Doch nicht immer wollen wir, dass andere Nutzer wissen, welche Filme wir sehen. Mal ist es uns peinlich, dass wir neben einer Fußball-Dokumentation auch Arielle – Die Meerjungfrau gut finden oder es geht einfach nur ums Prinzip – die eigene Privatsphäre.

Wir erklären Ihnen, wie Sie Filme und Serien aus der Kürzlich angesehen-Liste entfernen.

Netflix-Erase-Recently-1Option 1: Einzelne Videos entfernen

Haben Sie sich nur ein einzelnes Video angesehen haben und möchten nicht, dass das Video Ihre persönlichen Vorschläge beeinflusst, können Sie dieses einfach entfernen.

  1. Klicken Sie dazu oben rechts auf der Netflix-Seite auf Ihren Nutzernamen.
  2. Klicken Sie auf Ihr Konto.Netflix-Erase-Recently-2
  3. In der Konto-Übersicht klicken Sie im Bereich Ihr Konto auf Was Sie sich angesehen haben.Netflix-Erase-Recently-3
  4. Mit einem Klick auf das große X rechts neben einem Film oder einer Serien-Episode entfernen Sie das Video aus der angesehen Liste.Netflix-Erase-Recently-4

Haben Sie einen Titel entfernt, verschwindet das Video innerhalb der nächsten 24 Stunden aus der Übersicht all Ihrer Geräte. Auf der Internetseite verschwindet die Anzeige in der Regel sofort.

Netflix-Erase-Recently-5Ganze Serie entfernen

Einen Extra-Service bietet Netflix bei Serien. Wenn Sie nach einer halben Staffel von Breaking Bad oder House of Cards festgestellt haben, dass Ihnen diese Art von Serie nicht gefälllt, können Sie auch die ganze Serie auf einmal entfernen.

Wenn Sie eine Episode aus der Aktivität entfernen, fragt Sie Netflix am Ende der Standard-Information, ob Sie die Serie entfernen möchten. Klicken Sie hierzu einfach auf den Link Serie entfernen.

Netflix-Erase-Recently-6Option 2: Benutzen Sie Nutzerprofile

Nicht immer geht es darum, ein Geheimnis zu bewahren. Vielleicht war es auch eines Ihrer Kinder, das sich Arielle angesehen hat. Damit Sie aber nicht jeden Abend auch bei Netflix hinter Ihren Kindern herräumen müssen, bietet Netflix Nutzerprofile an.

Sie können bis zu fünf Nutzerprofile anlegen. Die Film- und Serien-Vorschläge kalkuliert Netflix dann für jeden Nutzer einzeln. Nutzerprofile legen Sie wie folgt an.

  1. Klicken Sie auf Ihren Benutzernamen oben rechts auf der Netflix-Seite.
  2. Klicken Sie auf Profile verwalten.Netflix-Erase-Recently-7
  3. Klicken Sie auf Profil hinzufügen.Netflix-Erase-Recently-8

Im gleichen Menü können Sie auch Profile bearbeiten und unter anderem die Altersfreigabe bestimmen, damit ein Nutzer ausschließlich kinderfreundliche Filme und Serien ansehen kann.

Netflix: So finden Sie die besten Serien und Filme

Netflix ist besonders wegen der gelungenen Vorschläge so beliebt. Damit diese Vorschläge auch akkurat bleiben, lohnt es sich, ein wenig Ordnung in den eigenen Aktivitäten zu halten. Wenn Sie darüber hinaus noch mehr Einfluss üben möchten, lesen Sie unseren Artikel Netflix: So finden Sie die besten Serien und Filme. Dort erklären wir, wie Sie Ihr Vorlieben-Profil noch stärker personalisieren.

Wie gefallen Ihnen die Netflix-Vorschläge? Halten Sie die Technologie für einen guten Service oder unnötige Datensammelei? Schreiben Sie einen Kommentar.

Hat Ihnen dieses Tutorial geholfen? Dann werfen Sie auch einen Blick auf unsere anderen Netflix-Anleitungen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung