Mac OS X: Die besten YouTube zu MP3 Konverter

YouTube ist die wohl größte Jukebox der Welt. Wer keine Videoclips sehen, sondern Musik hören möchte, der lädt sich die Audiodateien lokal auf den Rechner. Das funktioniert mit kostenloser Software auf Windows-PCs wie auf Apple-Computern besonders komfortabel. Wir stellen die drei besten YouTube zu MP3 Converter für Mac OS X vor.

Bei dem kostenlosen YouTube to MP3 Converter für Mac OS X ist der Name Programm. Auf gleich drei Arten fügt man mit der Freeware YouTube-Links hinzu. Am bequemsten geht es über das automatische Überwachen der Zwischenablage: YouTube-Links landen dann direkt in der Downloadliste des YouTube to MP3 Converter. Auf Wunsch fügt die Software in MP3 konvertierte YouTube-Songs samt den auf dem Videoportal vorhandenen Informationen direkt in iTunes hinzu. Mit einem enthaltenen Editor ändert man diese Angaben im Handumdrehen.

Unter dem etwas holprigen Namen Fastest Free YouTube Downloader to MP3 Converter buhlt eine weitere Freeware um die Gunst der Downloader. Die Software für Mac OS X bringt Musikvideos gekonnt in das MP3-Format – kann aber noch viel mehr. Beispielsweise YouTube-Videos für mobile Geräte wie iPhone, iPad oder BlackBerry passend machen. Dies erledigt der Fastest Free YouTube Downloader to MP3 Converter mit Hilfe vorkonfigurierter Profile mit Bravour. Weitergehende Funktionen hat die Freeware nicht an Bord, was viele Anwender jedoch nicht stören dürfte.

Auch der Downverter ist ein Multitalent in Sachen YouTube-Downloads. Die Freeware für Mac OS X extrahiert zuverlässig Tonspuren aus Musikvideos und speichert die Dateien in dem MP3-Format. Möchte man Videos auf der Festplatte speichern, so bietet der Downverter die Formate MP3, AVI, 3GP, MP4, MOV und WMV an. Mit den enthalten Profilen ist das passende Format für mobile Geräte wie iPod, PSP oder nahezu jedes gängige Handy nur einen Mausklick weit entfernt.

Kommentare laden

Neueste Artikel