Werbung

Kostenlose Spieleklassiker für Windows

Kostenlose Spieleklassiker für Windows

Windows bringt schon seit Generationen eine Auswahl an Spieleklassikern auf den Rechner. Solitär, Minesweeper oder Hearts haben auf Windows-Betriebssystemen Tradition. Wer auf klassische Spiele im Computerzeitalter steht, findet im Internet eine große Auswahl an kostenloser Software.

Vor knapp 100 Jahren wurde in einer New Yorker Zeitung das erste Kreuzworträtsel veröffentlicht. Ein Jahrhundert später haben die kniffligen Buchstabenrätsel nichts an ihrer Faszination verloren. Mit der Freeware EclipseCrossword erstellt man eigene Kreuzworträtsel zum Drucken auf Papier oder zum Einbinden in Webseiten. Der EclipseCrossword-Assistent nimmt den Anwender auf dem Weg zur individuellen Buchstabensuppe an der Hand.

Was könnte klassischer sein als eine gepflegte Partie Schach? Nichts, es sei denn es fehlt der zwingend notwendige Gegner. Da kommt das kostenlose Jose Chess gerade recht. Die Freeware lässt sich grafisch anpassen und macht den PC zum ernst zu nehmenden Gegner, mit dessen Hilfe man auch historische Schachpartien nachspielen kann. Auf Wunsch gibt Jose Chess in ausweglosen Situationen sogar Tipps. Eine Alternative ist eine Runde Online-Schach. Die kommt mit dem kostenlosen ChessJam auf den Rechner. Nach einer kostenlosen Registrierung treten in ChessJam Spieler aus aller Welt zu einem Spielchen Schach an.

Backgammon ist das wohl unter auf Kundschaft wartenden Kellnern das beliebteste Spiel. Selbstverständlich gibt es zu dem Pendant aus Leder und Holz eine Software-Version. Das kostenlose Quick Backgammon bringt drei Schwierigkeitsstufen mit und speichert begonnene Spiele. Auf Wunsch würfelt man in Quick Backgammon mit echten Würfeln und gibt das Ergebnis von Hand ein.

Das kostenlose Risk bringt den Brettspielklassiker Risiko auf PC und Mac.  Ziel ist die Weltherrschaft. Risk spielt man wahlweise mit bis zu sechs Personen vor einem Computer oder über das Internet oder ganz alleine gegen den Computer. Begonnene Spiele speichert man bei Bedarf auf der Festplatte oder taucht die Standard-Weltkarte gegen das Römische Reich oder die Londoner U-Bahn aus.

Fehlt nur noch ein kostenloses Kartenspiel für den virtuellen Spieltisch: FreeDoku bringt den Anwender mit bis zu drei Computerspielern zusammen. Mission: Eine Runde Doppelkopf. Dabei hält sich FreeDoku selbstverständlich an die Original-Doppelkopfregeln. Je nach Lust und Laune spielt man ein Spiel ohne Neunen, Schweine, Genscher oder Königen-Soli. In den umfangreichen Optionen passt man die Art der Kartensortierung oder Spielhilfen nach Lust und Laune an. Auch verschiedene Deckblätter stehen zur Auswahl.

Kostenlose Spieleklassiker für den Mac gibt es hier.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung