H1Z1: Das Zombie-Überlebensspiel von Sony wird noch größer als Planetside 2 und ist Free-to-play

H1Z1: Das Zombie-Überlebensspiel von Sony wird noch größer als Planetside 2 und ist Free-to-play

Sony Online Entertainment (SOE) hat das Zombie-Überlebensspiel H1Z1 angekündigt. In nur wenigen Wochen soll das Spiel für PC starten. H1Z1 bietet ein Massively Online Multiplayer-Spiel im Stil von DayZ oder Rust und kann kostenlos gespielt werden.

Die Welt von H1Z1 soll noch größer sein als beim Online-Shooter Planetside 2. SOE-Chef John Smedley hat auf Reddit einige Details zu den Möglichkeiten im Spiel verraten:

H1Z1 ist ein Massively Online Multiplayer (MMO)-Spiel, bei dem jeder Server mehrere tausend Spieler hosten kann. Spieler können untereinander handeln, so dass sich ein eigenes Wirtschaftssystem entwickelt. Natürlich werden sich im Kampf gegen die Untoten – und gegen andere Spieler – Banden bilden. Die verschiedenen Server sollen unterschiedliche Spielregeln bieten, um zusätzlich für Abwechslung zu sorgen.H1Z1 Panorama Screenshot

Jeder Spieler entwirft seine eigene Spielfigur und nimmt durch sein Handeln Einfluss auf die Welt. Smedley nennt den Aufbau eigener Festungen, die Entwicklung von Waffen oder das Reparieren von Fahrzeugen als Beispiele. Autos und andere Vehikel können außerdem von mehreren Spielern gleichzeitig genutzt werden. Das Ziel von H1Z1 ist es, eine wachsende Spielumgebung zu bieten, die von den Spielern aktiv mitgestaltet und übernommen wird.

Mit Planetside 2 hat Sony bereits erfolgreich einen erfolgreichen Online-Shooter umgesetzt. Eine noch größere, von Zombies bevölkerte Welt verspricht einiges.

Sony plant die Veröffentlichung von H1Z für PC in vier bis fünf Wochen, im weiteren Verlauf des Jahres soll eine Version für PlayStation 4 folgen.

Update 14.04.2014 – 15:30 Uhr: Wir haben den Panorama-Screenshot von H1Z1 eingefügt. Hier geht es zum Original in voller Größe.

Passende Artikel

Quelle: Reddit | John Smedley auf Twitter | VG247

Via: MP1ST

  • Link Kopiert!
Kommentare laden