Google will Fitness-Plattform Google Fit vorstellen, Microsofts Sprachassistentin Cortana, Boom Beach für Android

Google will Fitness-Plattform Google Fit vorstellen, Microsofts Sprachassistentin Cortana, Boom Beach für Android

Google wird auf der Entwicklerkonferenz Google I/O 2014 eine eigene Fitness-Plattform Google Fit vorstellen, Microsoft will die Sprachassistentin Cortana vor der Verfügbarkeit für andere Plattformen erst unter Windows Phone perfektionieren und die Macher von Clash of Clans starten mit Boom Beach auch für Android – der Nachrichtenüberblick.

  • Google Fit: Auf der Entwicklerkonferenz Google I/O am 25. und 26. Juni 2014 will das Unternehmen mit Google Fit eine eigene Fitness-Plattform vorstellen. Wie auch HealthKit von Apple sammelt Google Fit Daten zur Fitness und Gesundheit und stellt diese plattformübergreifend zur Verfügung.
  • Microsofts Sprachassistentin Cortana: Marcus Ash von Microsoft hat sich erneut zur Sprachassistentin Cortana geäußert. Nach Aussagen zu einer Version für Android und iOS hat er jetzt beteuert, dass die nächsten Schritte in naher Zukunft sich auf die Weiterentwicklung für Windows Phone konzentrieren werden.
  • Apple erweitert E-Mail-Verschlüsselung: Bislang bietet Apple nur verschlüsselte E-Mails zuwischen iCloud-Nutzern an. Dies will das Unternehmen ändern und in Zukunft in Zusammenarbeit mit anderen Providern auch Verschlüsselung für Dritte realisieren. Apple ist einer der letzten großen Anbieter, der diesen Schritt vollzieht.
  • Fanfie für Windows Phone: Fanfie für Android und Windows Phone ist eine kostenlose App für Selfies von Fans. Ob bei der Fußball-Weltmeisterschaft im Stadion oder zu Hause, beim Konzert oder während der Lieblingsserie im TV, mit Fanfie lassen sich Selbstportraits passend visualisieren.

Updates

  • Das Erste App: Die ARD hat die Fernseh-App Das Erste für Android und iOS aktualisiert. Rechtzeitig zur Fußball-Weltmeisterschaft präsentiert sich die mobile Anwendung mit neuem Design und einigen Verbesserungen. Videos sind jetzt nach Rubriken gruppiert, Sendungsseiten sind verlinkt und Live-Inhalte sind direkt im Menü verfügbar.
  • Thunderbird Portable: Mozilla hat die E-Mail-Anwendung Thunderbird Portable für Windows aktualisiert und kritische Fehler behoben. Das Programm lässt sich auf einen USB-Stick oder tragbare Medien laden und unterwegs nutzen, samt persönlichen E-Mail-Einstellungen.
  • Movie Maker 8.1 umsonst: Anlässlich der Fußball-Weltmeisterschaft bietet der Hersteller Venetasoft Movie Maker 8.1 für Windows Phone kostenlos an. Das Angebot ist drei Tage gültig. Movie Maker erlaubt die Zusammenstellung und Bearbeitung von Videoclips mit Effekten und Übergängen.

Spiele

  • Boom Beach für Android: Supercell, die Macher von Clash of Clans, haben Boom Beach für Android veröffentlicht. Wie auch in der iOS-Version kämpft der Spieler in Multiplayer-Duellen und Strand-Scharmützeln um die Insel-Vorherrschaft in einem Szenario rund um den zweiten Weltkrieg.
  • Euro Truck Simulator 2: Der Hersteller SCS Software hat Details zum neuen Update für Euro Truck Simulator 2 bekannt gegeben. Mit Venedig, Graz und Klagenfurt wird es drei neue Städte geben, außerdem erhält die Oberfläche eine Überarbeitung und die Routennavigation im Spiel wird verbessert.
  • Battlefield: Hardline: Ein Video mit Spielszenen der Beta-Version von Battlefield: Hardline zeigt die im Spiel versteckten Waffen. Als fünfter Teil der Battlefield-Reihe widmet sich Battlefield: Hardline dem Kampf zwischen Polizei und Gangstern und soll im Herbst 2014 erscheinen.

Tweet des Tages

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Kommentare laden