Werbung

Artikel

Goodgame Empire: Rubine und Rohstoffe schnell bekommen

klaus.mueller

Veröffentlicht

Goodgame Empire macht den Spieler zum Burgherren. Wie echte Herrscher kämpft man in dem Browserspiel dabei nicht nur mit widerwärtigen Feinden, sondern auch mit immerklammen Kassen. Wir geben acht Tipps, wie man für genügen Rohstoffe und vor allem Rubine sorgt.

Wie hat Goodgame Empire im Test abgeschnitten? Hier geht es zu unserem Testbericht.

Goodgame Empire: Rubine und Rohstoffe schnell bekommen

So kommt man an Rubine:

1. Quests bringen Bares

Am schnellsten kommt man über Quests an Rohstoffe. Rettet man etwa eine hochnäsige Dame vor Raubrittern, dann winken dafür satte Erfahrungspunkte, Rohstoffe und Zoff in der Burg. Für bestimmte Aufgaben bekommt man außerdem die begehrten Rubine.

Aber Achtung: Nahrung, wichtig für die Truppen, springt bei den Quests eher selten heraus.

Erfüllte Quests bringen Bares

2. Täglich einloggen

Einfache Beute gibt es außerdem für das tägliche Einloggen: Mit ein bisschen Glück zieht man schon anfangs Rubine, ansonsten bekommt man für regelmäßiges Einloggen nach einer Woche die roten Steinchen.

Täglich einloggen liefert sogar Rubine

3. Raubritterburgen überfallen

Raubritter bringen anfangs leichte Siege und zuverlässig Rohstoffe. Später sollte man zuerst Spione losschicken, um nicht die eigenen Truppen aufs Spiel zu setzen. Ein Überfall lohnt sich nämlich nur, wenn die eigenen Verluste nicht hoch sind. Viel Erfahrung oder Rubine sollte man nicht erwarten, einige gibt es trotzdem immer wieder.

Ganz sicher geht man, wenn man zuerst diesen Kampfrechner benutzt: Das Tool gibt genau an, wie man den Angriff ohne Verluste übersteht.

Überfallene Raubritterburgen bringen manchmal sogar Rubine

4. Rubine sparsam einsetzen

Die roten Klunker sind übrigens selten – deshalb sollte man die Edelsteine auch sorgsam einsetzen. Am besten man baut damit Gebäude, die es nur für Rubine gibt: Anfangs lohnt sich der Baukran. Mit einem zweiten Bauslot geht der Ausbau der Stadt viel schneller voran, bis man 4990 Rubine sammelt, dauert es aber auch eine Weile.

Rubine sinnvoll einsetzenSo gibt es Rohstoffe und Gold

1. Tägliche Aufgaben erledigen

Die täglichen Aufgaben findet man im gleichen Menü wie die Quests. Viele Aufgaben erledigt man automatisch, andere kosten nicht viel Mühe, bringen aber schnell Belohnungen. Schreibt man zum Beispiel eine Nachricht im Chat, gibt es schon fünf Punkte. Günstig lassen sich Punkte auch durch das Ausspionieren sammeln oder man klickt fleißig auf die Rohstoffe über den Köpfen von Bürgern. Die Belohnung gibt es im Menü Liste der täglichen Aufgaben.

Tägliche Aufgaben bringen Rohstoffe2. Vorsicht mit der Nahrung

Ein Heer ausbilden oder Söldner kaufen ist eine Sache, die Truppen versorgen eine andere. Gerade anfangs ist die Versuchung groß, zu viele Truppen anzusammeln. Sobald man dann länger offline ist, geht die Nahrung aus und die Truppen desertieren. Verhindern lässt sich das Schlamassel, indem man die Truppen nur gemächlich ausbaut. Ist man online, schickt man die Männer fleißig in den Kampf gegen Raubritter – die bringen sichere Siege und gleichmäßig Rohstoffe.

Nahrungsreserven beachten3. Rohstofflieferanten früh ausbauen

Außerdem baut man am Besten schon früh mindesten vier bis sechs Farmhäuser und spendiert ihnen die verfügbaren Updates. Mindestens zwei Steinbrüche und Holzfäller sorgen für genügend Baumaterial für den Anfang. Später helfen vor allem Bäckerei und Mühle die vielen Münder zu stopfen. Eine Übersicht zu allen Gebäuden und ihren Funktionen gibt es bei Browsergames.de.

Nahrungsquellen früh aufbauen

4. Die ersten sieben Tage niemanden angreifen

Als Neuling besitzt man einen Anfängerschutz: während der ersten sieben Tage kann man von keinem anderen Spieler angegriffen werden. Das gilt allerdings nicht, wenn man selbst angreift, dann wird der Schutz hinfällig. Also: Zuerst Rohstoffe scheffeln, Truppen und Gebäude ausbauen. Danach gibt es immer noch genug zu tun.

Mehr Tipps und Tricks zu Goodgame Empire:

Auge auf das Forum und die Facebook-Fanpage

Hin und wieder gibt es Aktionen von den Entwicklern bei Goodgame Studios – letzten Dezember etwa gab es nette Überraschungen wie Gutscheine. Um keine Aktion und Rubine zu verpassen, wirft man immer wieder mal einen Blick auf das Forum und die Facebook-Fanpage.

Wiki und Empireguide für alle Infos

Für ausführlichere Infos und detailliertere Angaben gibt es eine ausführliche Wiki auf Englisch und auch eine auf Deutsch. Außerdem lohnt sich ein Blick in den Empireguide – übersichtlich und leicht zu lesen.

Wie kommt ihr an Rubine und Gold? Schreibt uns einen Kommentar!