Werbung

Nachrichten

Diese ist die schlechteste Handy-App des Jahrzehnts

Geschichte eines Desasters

Diese ist die schlechteste Handy-App des Jahrzehnts
Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

  • Aktualisiert:

Letzte Woche war ein Wirbelwind für Nothing. Innerhalb von fünf Tagen kündigte das Unternehmen eine Chat-App namens Nothing Chats an, brachte sie auf den Markt und entfernte anschließend den Zugang zu dieser App wieder. Diese App, die in Zusammenarbeit mit einem Unternehmen namens Sunbird entwickelt wurde, versprach, Unterstützung für iMessage auf dem Nothing Phone 2 zu bieten.

Nothing Launcher APK Download


Sobald Nothing die Veröffentlichung der App ankündigte, richteten viele Medien ihre Aufmerksamkeit auf die offensichtlichen und erschreckenden Sicherheitsrisiken der App.

Es wurde ebenfalls darauf hingewiesen, dass die Technologie hinter Sunbird nicht sicher genug sei. Unbeirrt gab Nothing mehrere Stellungnahmen zur Verteidigung des Ansehens der App ab, bevor sie schließlich auf den Markt kam.

Weniger als 36 Stunden später wurde die App teilweise deaktiviert, da sie gravierende Probleme in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz mit sich brachte.

Unabhängig davon, ob jemand Anhänger von Nothing ist, deren Produkte verwendet oder das Unternehmen schätzt, steht eines fest: Es mag möglich sein, diesen gravierenden Fehltritt zu verzeihen, doch sollten wir ihn nicht aus dem Gedächtnis verlieren.

Geschichte eines Desasters

18. November 2023: Ein Bericht auf Twitter wies auf weitere Sicherheitsprobleme bei Nothing Chats hin. Der Bericht enthüllte, dass Sunbird unverschlüsselten Zugriff auf alle über Nothing Chats gesendeten Nachrichten hatte. Anscheinend waren alle über die App gesendeten Medien in einer unverschlüsselten Datenbank öffentlich zugänglich.

Nothing Chats ist weit davon entfernt, eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung zu bieten, trotz anderslautender Behauptungen. Zwei Stunden später gab Nothing auf Twitter bekannt, dass die Möglichkeit, Nothing Chats aus dem Play Store herunterzuladen, deaktiviert war. Auch der App-Launch war „bis auf Weiteres verschoben, um mit Sunbird an der Behebung verschiedener Fehler zu arbeiten“.

Am frühen Nachmittag hatte Sunbird eine Benachrichtigung an alle aktiven Benutzer von Nothing Chats gesendet, um sie darüber zu informieren, dass das Senden von Mediendateien über die App vorübergehend deaktiviert wurde. Insgesamt war Nothing Chats weniger als 36 Stunden aktiv.

Warum wurde Nothing Chats nicht früher deaktiviert?

Seitdem Nothing den Zugang zu Chats zurückgezogen hat, ist das Unternehmen auffällig still geworden. Die einzige Aktivität, die auf dem offiziellen X-Konto des Unternehmens – ihrem aktivsten Kommunikationsmittel – zu sehen ist, ist ein neuer Beitrag über die Teilnahme von Carl Pei am GP von Las Vegas.

Vor dem Launch von Chats am 17. November hatte Nothing mehrere Gelegenheiten, sich von der App und der Partnerschaft mit Sunbird zurückzuziehen. Sunbird hatte bereits unbestreitbare Probleme, einschließlich der Organisation zwielichtiger Veranstaltungen, falscher Behauptungen über sein Produkt, Nichteinhaltung von Fristen und vielem mehr.

Selbst nachdem Chats angekündigt war und Nothing auf die negativen Reaktionen von Medien wie Android Authority und unabhängigen Forschern stieß, setzte das Unternehmen sein Vorhaben unvermindert fort. Selbst die Ankündigung von Apple über die Kompatibilität mit RCS konnte Carl Pei nicht davon abhalten, das Projekt fortzuführen.

Es ist verwirrend und besorgniserregend, dass Nothing behauptete, Chats sei eine gute Idee. Die Sicherheitsrisiken waren offensichtlich und gefährlich.

Nothing, das vergisst man nicht

Wenn Nothing all die Probleme mit Chats nicht vorhersagen konnte (oder wollte), was könnte das Unternehmen noch vorantreiben und auf den Markt bringen? Wird Nothing OS in Zukunft ein Feature erhalten, das signifikante Gewinne verspricht, aber unsicher zu verwenden ist? Was wird dann mit den Besitzern eines Nothing Phone passieren?

Nothing Chats ist nur eine App, und ihre technische Probleme führen jedoch jetzt dazu, dass User ihre Apple-ID-Zugangsdaten ändern müssen und hoffen, dass ihre privaten Informationen während der Zeit, in der sie öffentlich zugänglich waren, nicht in die falschen Hände geraten sind.

Ein Betriebssystem-Update ist nicht so leicht zu beheben. Wenn Nothing etwas Ähnliches wie Nothing Chats direkt in Nothing OS einbringen würde, müssten die Nutzer ihre Handys einstellen, bis ein neues Update verfügbar würde, was unglaublich problematisch wäre.

Nothing Launcher APK Download

Die einzig angemessene Reaktion auf dieses Fiasko ist, dass Carl Pei sich formell für das Missgeschick entschuldigt. Er muss das Nothing Chats-Programm vollständig einstellen und alle Verbindungen zu Sunbird kappen. Zudem muss er versprechen, dass zukünftige Entwicklungen und Partnerschaften viel gründlicher geprüft werden, um sicherzustellen, dass sie keine Risiken für die Benutzer darstellen.

Jede andere Reaktion würde das Unternehmen in eine schreckliche Lage bringen. Die Nutzerbasis von Nothing besteht nicht aus „normalen“ Verbrauchern: es sind junge, technikaffine Leute, die aufgrund der einzigartigen Offenheit von Pei über das Geschehen im Unternehmen informiert sind.

Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

Das Neueste von Chema Carvajal Sarabia