Werbung

Nachrichten

Das Ende von Windows 10 rückt immer näher – Das sollte man unbedingt wissen

Das Ende von Windows 10 rückt immer näher

Das Ende von Windows 10 rückt immer näher – Das sollte man unbedingt wissen
Daniel García

Daniel García

  • Aktualisiert:

Es ist schon eine Weile her, seit Windows 11 veröffentlicht wurde und begann, Windows 10, eines der beliebtesten und beliebtesten Betriebssysteme der Community, zu verdrängen. Die Jahre vergehen jedoch, und Windows 10 und seine kostenlosen Sicherheitsupdates haben nur noch 20 Monate Lebensdauer, was bedeutet, dass nicht aktualisierte Systeme ungeschützt bleiben.

Microsoft hat angekündigt, dass es bis 2028 kostenpflichtige Updates für Windows 10 anbieten wird, aber diese erfordern bereits Geld, um einen sicheren Service zu erhalten. Daher ist es wichtig, dass die Benutzer vor Oktober 2025, dem Monat, in dem Windows 10 sich verabschiedet, klar über ihre Optionen informiert sind, wie wir es kennen.

Windows 11 Download

Windows 10 nähert sich dem kostenlosen Verlassen

Es ist mehr als ein Jahrzehnt her, seit Windows 10 als der leistungsstarke Sprung im Vergleich zum unbeliebten Windows 8 aufgetaucht ist. Tatsächlich haben viele Benutzer Windows 7 übersprungen und sind direkt auf Windows 10 umgestiegen, wodurch diese Version ignoriert wurde. Aus diesem Grund hat es derzeit doppelt so viele aktive Benutzer wie Windows 11, obwohl es ein älteres Betriebssystem ist, mit weniger Funktionen und in vielerlei Hinsicht eingeschränkter.

Allerdings konnte sich Windows 11 für viele nicht als würdiges System erweisen, um das Windows 10-Ökosystem zu verlassen, das von vielen Benutzern höher geschätzt wird als die aktuelle Software-Iteration von Microsoft. Aber das wird nicht viel ausmachen, wenn es Zeit ist, den Hahn für kostenlose Sicherheitsupdates abzudrehen.

Das generationsübergreifende Problem des PCs

Es ist wahr, dass Windows 11 die Mehrheit der Benutzer nicht überzeugen konnte, die sich dafür entschieden haben, so lange wie möglich bei Windows 10 zu bleiben. Allerdings sollte beachtet werden, dass die kostenlose Aktualisierungsunterstützung im Oktober 2025 endet. Zu diesem Zeitpunkt ist es ratsam, dass die Benutzer ihre Alternative klar haben, da die kostenlose Nutzung von Windows 10 ab diesem Zeitpunkt nicht mehr sicher ist.

Windows 11 Download

Aus diesem Grund gibt es verschiedene Optionen für Benutzer, wenn dieser Moment kommt. Obwohl es auch eine Option ist, nichts zu tun, ist dies die unsicherste Option aufgrund der damit verbundenen Risiken. Es ist daher ratsam, andere Wege einzuschlagen. Eine Möglichkeit wäre, die Zahlung für die Wartung von Windows 10 zu akzeptieren, die bis 2028 andauern wird. Aber andere Optionen wären der Umstieg auf Open-Source-Software oder der Wechsel zu Windows 11, entweder durch Aktualisierung der Software oder durch die notwendige Hardware-Aktualisierung.

Daniel García

Daniel García

Absolvent im Journalismus, Daniel ist spezialisiert auf Videospiele und Technologie. Derzeit schreibt er für Andro4all und NaviGames und hat bereits für weitere Difoosion-Portale wie Alfa Beta Juega oder Urban Tecno geschrieben. Er genießt es, über aktuelle Ereignisse informiert zu sein, sowie das Lesen, Videospiele und jede andere Form kulturellen Ausdrucks.

Das Neueste von Daniel García