King startet mit Candy Crush Soda Saga den Nachfolger zu Candy Crush Saga

King startet mit Candy Crush Soda Saga den Nachfolger zu Candy Crush Saga

Der Spieleanbieter King startet mit Candy Crush Soda Saga den Nachfolger der erfolgreichen Candy Crush-Reihe. Das Spielprinzip bleibt erhalten: Es gilt, bunte Süßigkeiten in Dreier-Reihen zu kombinieren. Das Spiel ist kostenlos mit In-App-Käufen. Candy Crush Soda Saga steht nicht in allen Ländern gleichzeitig zur Verfügung und erscheint zunächst für Android, eine iOS-Version soll in Kürze folgen.

Candy Crush Soda Saga bietet zum Spielstart 75 Level, die laut King einen Blick in die Geheimnisse hinter der Süßigkeitenwelt geben sollen. Wie beim Vorgänger auch müssen Spieler knallbuntes Zuckerwerk entsprechend dem Match-3-Prinzip arrangieren. Neu ist die Soda-Hälfte des Spielfeldes, in der die Süßigkeiten nicht von oben nachrutschen, sondern von unten nach oben schweben.Candy Crush Soda Saga: Der Nachfolger zu Candy Crush Saga ist gestartet

Neue Booster sollen für Abwechslung sorgen, außerdem lassen sich weitere Süßigkeiten und Level freispielen und Freunde per Facebook herausfordern. Wie von King bekannt stehen weitere Spielzüge als In-App-Käufe zur Verfügung.

Anstatt komplett neue Spiele zu entwickeln setzt King auf die Ausweitung bewährter Spielprinzipien. Neben Candy Crush Soda Saga hat der Anbieter mit Bubble Witch Saga 2 vor kurzem einen weiteren Nachfolger gestartet.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Downloads

Passende Artikel

Quelle: Google Play Store

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps