Werbung

Nachrichten

Alles, was wir über das lang erwartete Spin-off von The Big Bang Theory wissen

Ohne Rechtfertigung gibt es keine Fortsetzung

Alles, was wir über das lang erwartete Spin-off von The Big Bang Theory wissen
Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

  • Aktualisiert:

Für viele ist es die Serie ihres Lebens. Für andere ist es eine der besten Serien im Fernsehen. Für Kritiker ist es eine der großen Serien der letzten beiden Jahrzehnte. Für mich ist The Big Bang Theory eine Serie, die eine Ära geprägt hat.

HBO Max Download

Der Schöpfer von The Big Bang Theory, Chuck Lorre, hat die Situation des Spin-offs der Serie klargestellt und widerspricht damit der ursprünglichen Ankündigung. Im April dieses Jahres wurde angekündigt, dass das Universum von Big Bang Theory mit einem Spin-off fortgesetzt wird, das für den Streaming-Dienst Max geplant ist.

Und obwohl erwähnt wurde, dass die neue Serie auch von Chuck Lorre produziert wird, dem ausführenden Produzenten von The Big Bang Theory, wurden bisher keine Details zur Handlung des Projekts bekannt gegeben.

Ein Spin-off, das möglicherweise niemals passieren wird

Während eines Interviews im Podcast TV’s Top 5 zur Promotion seiner neuen Komödie Bookie wurde Chuck Lorre nach dem Spin-off von Big Bang Theory gefragt.

Der ausführende Produzent antwortete und stellte klar, dass die neue Show nicht unbedingt für Max geplant ist. Er fügte hinzu, dass das Spin-off möglicherweise überhaupt nicht stattfindet, es sei denn, die Geschichte ist es wert, erzählt zu werden.

Die folgenden Aussagen von Chuck Lorre widersprechen einer früheren Pressemitteilung, in der bestätigt wurde, dass „eine originelle Comedy-Serie namens Max, die von The Big Bang Theory abgeleitet ist“, Teil des zukünftigen Inhaltsangebots des erneuerten Streaming-Dienstes sein wird:

„Es gibt nichts in Max, zuerst einmal. Ich weiß nicht, was dir gesagt wurde. Aber wir haben nichts in Max. Null, nichts. Niemand weiß etwas darüber, außer den Leuten, die mit mir daran gearbeitet haben. Und so wurde nichts veröffentlicht, nichts wurde platziert. Also ist alles sehr vorzeitig“, sagt er.

Angesichts der Frage, ob die Serie eher für den Sender CBS als für MAX sein könnte, war der Produzent unerbittlich:

„Oder es könnte für niemanden sein, ich weiß es nicht. Wir haben es niemandem vorgestellt. Ich bin kein großer Fan von Spin-offs oder so etwas, es sei denn, es fühlt sich… wunderbar, frisch an. Das könnte sehr anders und auch sehr lustig sein. Das ist der Grund, weiterzumachen, nicht weiter in der gleichen Mine nach den gleichen kostbaren Mineralien zu graben. Es geht darum, etwas zu tun, das es wert ist. Ansonsten ist es gierig. Es gibt keinen Grund dafür.“, schloss der Produzent ab.

Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

Das Neueste von Chema Carvajal Sarabia