Werbung

Nachrichten

Alibaba gibt die Quantencomputer-Technologie auf

War es nicht die Zukunft? Es scheint nicht so

Alibaba gibt die Quantencomputer-Technologie auf
Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

  • Aktualisiert:

Vor ein paar Jahren schien es, als ob alles Quantencomputing sein würde. Keine künstliche Intelligenz, was die Welt verändern würde, wären Quantencomputer. Jetzt wissen wir, dass nicht alle Unternehmen sich sicher sind. Zum Beispiel Alibaba, der chinesische Riese.

iOS 17 Download

Im selben Monat, in dem Alibaba seine Pläne zur Abspaltung seiner Cloud-Computing-Division (aber nicht seine KI-Division) aufgegeben hat, hat das E-Commerce- und Cloud-Computing-Unternehmen sein Forschungslabor für Quantencomputing geschlossen.

Alibaba schließt sein Forschungslabor für Quantencomputing im Rahmen seiner Umstrukturierungsbemühungen.

Was Alibaba mit dem Abschied von der Quantencomputertechnologie verliert

Die Schließung des Labors wird den Verlust von etwa 30 Arbeitsplätzen bedeuten, aber das Team wird der Universität Zhejiang in Hangzhou gespendet, wo das Unternehmen seinen Hauptsitz hat, wie ein Sprecher des Unternehmens gegenüber Bloomberg mitteilte.

Laut Berichten chinesischer Medien, die von Bloomberg zitiert wurden, ist Alibaba seit 2015 aktiv im Bereich der Quantencomputing-Markt tätig. Die nun geschlossene Quantum Lab Academy von Alibaba bot eine 11-Qubit-Quanten-Cloud-Plattform an, um sowohl Mitarbeiter als auch Studenten über diese Technologie zu schulen.

Es wird geschätzt, dass das Unternehmen rund 15 Milliarden Dollar in aufstrebende Technologien wie Quantencomputing investiert hat.

In einfachen Worten sind Quantencomputer Maschinen, die die Eigenschaften der Quantenphysik nutzen, um Daten zu speichern und Berechnungen durchzuführen.

Die Technologie kann Supercomputer bei bestimmten Aufgaben und Anwendungsfällen weit übertreffen, was sie besonders vorteilhaft macht, wie zum Beispiel bei der Cybersicherheit, der pharmazeutischen Entwicklung, der Finanzmodellierung, dem Klimawandel, der künstlichen Intelligenz, der Solarenergiegewinnung und der Entdeckung elektronischer Materialien.

Alibaba überprüft seine Zukunftspläne: schlechte Aussichten

Die Nachricht kommt knapp zwei Wochen, nachdem Alibaba seine Pläne aufgegeben hat, seine Cloud-Computing-Einheit abzuspalten und an die Börse zu bringen, unter Berufung auf „Unsicherheiten“ im Zusammenhang mit den jüngsten US-Kontrollen über den Export von Chips nach China.

Wenn der Umstrukturierungsplan fortgesetzt worden wäre, hätte er das Unternehmen in sechs Gruppen aufgeteilt, und seine Cloud-Computing-Division wäre im Mai 2024 an die Börse gegangen.

Joseph Tsai und Eddie Wu, Präsident und CEO von Alibaba, führen die Umstrukturierung in einer Neugestaltung der Führungsspitze an, die im Juni stattfand. Beide sind langjährige Mitarbeiter des Unternehmens und anscheinend enge Vertraute des Gründers Jack Ma.

Als Folge der Entscheidung, diesen Plan nicht weiterzuverfolgen, verlor das Unternehmen 20 Milliarden Dollar an Marktwert und die Aktien fielen um 10% in Hongkong.

Alibaba hat seit 2022 bereits mehr als 30.000 Mitarbeiter in der gesamten Organisation entlassen aufgrund der Kostenexplosion, wie chinesische Medien berichten.

Alibaba Cloud ist einer der größten Anbieter von öffentlichen Cloud-Diensten in der Region und konkurriert mit den amerikanischen Unternehmen Amazon Web Services, Google Cloud und Microsoft Azure. Es wird erwartet, dass die von den USA auferlegten Beschränkungen für Chips den amerikanischen Cloud-Anbietern helfen, ihre chinesischen Konkurrenten zu übertreffen.

Neben der Cloud Intelligence Group oder der Cloud Computing-Einheit gehören zu den anderen Unternehmen die Taobao Tmall Commerce Group, die Global Digital Commerce Group, die Local Services Group, die Cainiao Intelligent Logistics Group und die Digital Media and Entertainment Group.

Für Alibaba ist Quantencomputing eine Sache für andere. Wenn IBM kommt, wird man ihre Technologie kaufen müssen.

iOS 17 Download
Chema Carvajal Sarabia

Chema Carvajal Sarabia

Das Neueste von Chema Carvajal Sarabia