Werbung

7 Apps für den privaten Wetterbericht

7 Apps für den privaten Wetterbericht

Sommer, Sonne, Sonnenschein ist vorbei. Der Herbst hat begonnen und er bringt wie jedes Jahr nicht nur Herbstlaub sondern auch jede Menge Regen, Nebel und irgendwann auch den ersten Frost und Blitzeis auf der Autobahn.

Jammern hilft da nicht, es gibt kein schlechtes Wetter sondern nur die falsche Kleidung. Apps auf dem Smartphone helfen Ihnen dabei, sich auf das AprilHerbstwetter vorzubereiten. Die sieben besten stellen wir Ihnen vor – eine App für jedes Wetter.

Für Wetterexperten

WeatherProWeatherPro

WeatherPro ist die wohl umfangreichste Wetter-App auf dem Markt. Die App bietet die typische Sieben-Tage-Wettervorschau. Daten über Regenwahrscheinlichkeit und Regenmenge, die Windgeschwindigkeit und Regenrichtung informieren detailliert über jeden noch so hinterlistigen Wind. Für den aktuellen Tag zeigt WeatherPro auch die Luftfeuchtigkeit und die gefühlte Temperatur an.

Download WeatherPro für Android

Download WeatherPro für iPhone

MeteoEarthMeteoEarth

MeteoEarth zeigt aktuelle Wetterdaten übersichtlich auf einem Erdglobus an. Die kostenpflichtige App zeigt unter anderem die globalen Temperaturen, den Niederschlag oder den Wind im Zeitverlauf. Als Freizeit-Wetterfrosch nutzt man die Premium-Funktion, um auf Echtzeit-Wetterdaten zuzugreifen und dem nächsten Wirbelsturm schon im Voraus direkt in die Augen zu sehen.

Download MeteoEarth für Android

Download MeteoEarth für iPhone

RegenRadar WetterRegenRadar Wetter

RegenRadar zeigt die Bewegung von Wolken über Deutschland an. Zieht ein Sturm auf, erfährt man so auf einfache Weise, wann Blitz und Donner auch an die eigene Haustür klopfen. Die kostenlose App zeigt die Wolkenbewegungen eine Stunde im voraus an. Blaue Wolken sind freundlich, pinke Wolken warnen vor einem Sturm.

Download RegenRadar Wetter für Android

Download RegenRadar für iPhone

Wetter & Uhr-WidgetWetter & Uhr-Widget

Das Wetter & Uhr-Widget ist eine Wetter-App, die man nach eigenem Gusto gestaltet. Das Android-Widget zeigt alle wichtigen Wetterdaten stets auf dem Homescreen des Android-Smartphones an. Für Unwetter ist die kostenlose App vor allem wegen der eingebauten Wetterwarnung praktisch. Zieht ein Gewitter auf, warnt die App mit einem Hinweis in der Statusleiste davor, die dunklen Wolken am Horizont nicht zu ignorieren.

Download Wetter & Uhr-Widget für Android

Für Schönwetter-Segler

Ist man kein Wetterexperte, möchte man in der Regel vor nassen Socken und Sonnenbrand gewarnt werden und darüber hinaus vielleicht auch ein heranziehendes Gewitter nicht verpassen. Mit den folgenden Alltags-Apps bleibt man stets über das Wetter informiert, ohne an die frische Luft zu müssen.

Wetter AppWetter App

Die Wetter App informiert über das lokale Wetter und zeigt die wichtigsten Wetterinformationen wie Temperatur und Regenwahrscheinlichkeit zum eigenen Standort an. Ein Sieben-Tage-Ausblick, eine Tagesübersicht mit Angaben zu Nacht, Vormittag, Nachmittag und Abend kombiniert die Wetter App mit einem RegenRadar. Als Nutzer hat man damit ständig alle wichtigen Wetterdaten im Blick.

Download Wetter App für Android

Download Wetter App für iOS

Bright WeatherBright Weather

Bright Weather ist der tropische Sonnenuntergang unter den Wetter-Apps. Die kostenlose App stellt auch das mieseste Wetter hübsch dar. Selbst die Bedienung der fantastisch aussehenden App ist gelungen und eingebaute Benachrichtigungen informieren über eine Schlechtwetterfront selbst dann, wenn man nicht damit rechnet.

Download Bright Weather für Android

Download Bright Weather für iPhone

wetter.comwetter.com

Der kostenlose mobile Ableger des Portals wetter.com bringt aktuelle Wetterdaten inklusive Vorhersage auf das Smartphone. Für Lesefaule bietet wetter.com Videos der täglichen TV-Vorhersagen für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Für den aktuellen Standort informiert man sich mit der App über Temperatur, Wind und Niederschlag.

Download wetter.com für Android

Download wetter.com für iOS

Wetter-Apps: Der Weisheit letzter Schluss?

Wetter-Apps bieten dank der Ortungsfunktion eines Smartphones detaillierte Wetterdaten auch auf lokaler Ebene. Doch auch die besten Vorhersagen liegen manchmal daneben. Wenn Sie auf Nummer sich gehen wollten, sollten Sie gelegentlich den Blick vom Smartphone heben und aus dem Fenster sehen.

Verlassen Sie sich auf den täglichen Wetterbericht in der Tagesschau oder nutzen Sie bereits Apps um stets über die nächste Regenwolke informiert zu bleiben?

Dieser Artikel von 11. Juni 2014 wurde zuletzt am 22. Oktober 2014 überarbeitet.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps

Werbung