WhatsApp: Keine Pläne für Werbung in der App, Telefonfunktion kommt erst 2015

WhatsApp: Keine Pläne für Werbung in der App, Telefonfunktion kommt erst 2015

WhatsApp hat keine Pläne, die Messenger-App zu Geld zu machen. Das Unternehmen will sich auf Wachstum konzentrieren und nicht mit Monetarisierung experimentieren, also keine Werbung einführen. Die Telefonfunktion soll erst Anfang 2015 Einzug in die App halten.

WhatsApp-Chef Jan Koum hat sich auf der Code/Mobile Konferenz 2014 zu den Plänen von WhatsApp geäußert. Vor der Übernahme durch Facebook hat das Unternehmen in mehreren Ländern kostenpflichtige Abo-Modelle ausprobiert. Im Jahr 2013 konnte WhatsApp dadurch aber lediglich zehn Millionen US-Dollar Umsatz generieren. Trotzdem betonte Jan Koum, das Unternehmen habe keine Pläne, Werbe-Anzeigen in der App einzuführen. Dies deckt sich mit einer Aussage von Facebook-Chef Mark Zuckerberg, der WhatsApp ebenfalls werbefrei halten will.

Auf dem Mobile World Congress 2014 hat Jan Koum eine Telefonfunktion in der Messenger-App angekündigt. Diese ist inzwischen in mehreren Bildern aufgetaucht, nach Aussage des WhatsApp-Chefs soll WhatsApp Call allerdings erst im ersten Quartal 2015 starten.

Quelle: Re/Code

Downloads

Download WhatsApp für Android

Download WhatsApp für iOS

Passende Artikel

WhatsApp bleibt frei von Werbung

WhatsApp: Telefonieren und Aufnehmen von Gesprächen mit neuer Version

WhatsApp Abzocke: Vorsicht vor Abofalle und gefälschten Hinweisen auf Ablauf Ihres Abos

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps