Dragon Age: Inquisition: Das Rollenspiel zeigt sich in einem ersten Trailer

Dragon Age: Inquisition: Das Rollenspiel ist in einem ersten Trailer zu sehen

Der Hersteller BioWare hat einen ersten, offiziellen Trailer zu Dragon Age: Inquisition veröffentlicht. Wie vorige Ausgaben der Spielereihe auch ist die Handlung auf dem Kontintent Thedas angesiedelt. Dragon Age: Inquisition bietet aber eine weitaus größere Karte als die vorigen Ausgaben.

Das Volk von Thedas wird von Dämonen bedroht. Die Bewohner hoffen auf einen Inquisitor, der gemeinsam mit einer Schar legendärer Helden den Krieg beenden und den Untergang abwenden soll.Dragon Age: Inquisition: Das Rollenspiel ist in einem ersten Trailer zu sehen

Dragon Age 3 basiert auf der Frostbite 3-Engine, die auch in Battlefield 4 zum Einsatz kommt. Wie auch Mass Effect, das weitere große Rollenspiel aus dem Hause Bioware, soll Dragon Age: Inquisition eine ausgefeilte Handlung bieten. Als Spieler haben Sie großen Einfluss auf die Entfaltung und den Verlauf der Geschichte. Ebenso können Sie wie für Rollenspiele üblich Ihre Spielfigur nach Ihren Wünschen gestalten und formen, um diese optimal für Ihr Spielverhalten auszustatten.Dragon Age: Inquisition: Das Rollenspiel ist in einem ersten Trailer zu sehen

Dragon Age: Inquisition soll außerdem zum ersten Mal einen Mehrspieler-Modus bieten, bei dem bis zu vier Spieler kooperative Abenteuer bestehen können. Diese sind separat von der Haupthandlung und Einzelspieler-Kampagne des Spiels und konzentrieren sich auf die Erforschung von Verliesen. Bioware will hier an den Multiplayer-Erfolg von Mass Effect 3 anknüpfen.

Dragon Age: Inquisition erscheint am 20. November 2014 für PC, PlayStation 4 und 3 sowie Xbox One und 360.Dragon Age: Inquisition: Das Rollenspiel ist in einem ersten Trailer zu sehen

Quelle / Bilder: Dragon Age

Downloads

Download Dragon Age: Origins für Windows

Passende Artikel

Dragon Age: Inquisition: Das sind die PC-Systemanforderungen des Rollenspiels

Dragon Age: Origins: Das Rollenspiel ist bis zum 14. Oktober 2014 kostenlos

Was ist eigentlich ein Rollenspiel?

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Kommentare laden