Werbung

Artikel

Windows Threshold bringt das Start-Menü zurück

Tim Vüllers

Veröffentlicht

Das Windows-Projekt Threshold bringt angeblich das Start-Menü zurück. Wie der Blogger Paul Thurrott schreibt, bekommt die nächste Windows-Generation mit dem Codenamen Threshold mehrere alte Funktionen von Windows 7 zurück.

Vielen dürfte die Diskussion um den Start-Knopf noch bekannt sein. Microsoft hatte den Start-Button in Windows 8 entfernt und nach anhaltenden Protesten der Nutzer mit Windows 8.1 wieder zurück gebracht. Der Start-Button kam aber mit einigen Einschränkungen, welche Microsoft mit Threshold weiter aufhebt.

Windows Threshold bringt das Start-Menü zurück

Start-Menü und Metro-Apps im Fenster

Laut Thurrott steht das Start-Menü in Windows Threshold als Option zur Verfügung. Es könnte allerdings sein, dass man diese Option nur auf Desktop-Computern aktivieren kann.

Darüber hinaus kann man die Vollbild-Apps im Modern-UI-Design ab Threshold auch im Desktop-Modus ausführen. Windows 8-Apps, welche man bislang ausschließlich im Vollbild-Modus ausführen kann, erhalten damit die Option einer Fenster-Ansicht.

Via Winsupersite.com und The Verge

Dir könnte auch gefallen