Windows 9 und Windows 365: Details zur neuen Ausgabe von Windows und zu Office 2015

Windows 9 und Windows 365: Details zur neuen Ausgabe von Windows und zu Office 2015

Der chinesische Leak-Spezialist Faikee hat Details zu kommenden Microsoft-Produkten veröffentlicht. Ein Bildschirmfoto zeigt die Arbeit des Softwareherstellers an Windows 9 für Server und Windows Phone. Außerdem entwickelt das Unternehmen anscheinend eine Cloud-Version des Betriebssystems unter dem Titel Windows 365.

Diese Software ist bei Microsoft in Arbeit

Der Screenshot zeigt die Arbeit des Softwareherstellers an der Entwicklung folgender Programme und Produkte:

  • Windows 9: Die nächste große Version von Microsofts Betriebssystem ist in der Entwicklung, zumindest in der Server-Ausgabe  und für mobile Geräte. Der aktuelle Status ist eine Alpha-Version, die auf Windows Core basiert.
  • Windows 8.1 Update 2: Das nächste Update für die aktuelle Windows-Version findet sich auch in der Liste, Details wie ein möglicher Termin sind aber unkenntlich. Dafür wissen wir bereits, dass Microsoft zur Installation das Update 1 zur Bedingung macht.
  • Office 2015: Auch die nächste Ausgabe von Microsofts Office-Paket ist in Arbeit.
  • Windows 365: Diese Version des Betriebssystems ist besonders interessant. Im April haben die russischen Leak-Spezialisten von WZOR bereits von einer kostenlosen Windows-Version mit dem Titel Windows Cloud gemunkelt. Denkbar ist, dass eine Internetverbindung und ein Microsoft-Abo erforderlich sind, offline und kostenlos aber nur eine eingeschränkte Funktionalität zur Verfügung stehen.

Faikee Screenshot-Leak zu Windows 9, Windows 365 und Office 2015

Bereits jetzt bietet Microsoft mit Office 365 eine Abonnement-Suite für Office-Kunden an. Die Möglichkeit zur Installation auf mehreren Geräten für verschiedene Benutzer wird durch Cloud-Speicherplatz und Skype-Freiminuten ergänzt. Es bleibt abzuwarten, ob das Softwareunternehmen ein ähnliches Modell für das Windows-Betriebssystem einführen wird.

Der chinesische Leak-Spezialist Faikee bot außer dem Screenshot keine weiteren Details an, außer dem Gerücht, das Windows 9 für Nutzer von Windows 8.1 kostenlos sein soll.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Passende Artikel

Quelle / Bild: myce

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps