Werbung

Artikel

Windows 9: Microsoft bestätigt die Vorstellung der Technischen Vorschau am 30. September 2014

Jakob Straub

Veröffentlicht

Microsoft hat damit begonnen, Einladungen für eine Presseveranstaltung am 30. September 2014 zu verschicken. Das Unternehmen will Neuigkeiten zur nächsten Windows-Version vorstellen, aller Wahrscheinlichkeit nach in Form der erwarteten Technischen Vorschau von Windows 9 Threshold.

Microsoft hatte eine Vorab-Version des neuen Betriebssytems bereits mehrfach angekündigt, Gerüchte und durchgesickerte Informationen deuteten auf den 30. September 2014 hin, jetzt ist der Termin offiziell. Zwei Wochen vor der Vorstellung der neuen Windows-Version sind vorab schon viele Details zum Betriebssystem mit dem Code-Namen Threshold bekannt.Windows 9: Microsoft bestätigt Vorstellung der Technischen Vorschau am 30. September 2014

Windows 9: Microsoft bestätigt die Vorstellung der Technischen Vorschau am 30. September 2014

Eine neue Ausgabe des Start-Menüs vereint die Live-Kacheln von Windows 8 mit der klassischen Ansicht von Windows 7 und erlaubt das Anheften von Modern UI-Apps. Windows 9 erhält ein neues Benachrichtigungscenter im Stil von Windows Phone 8.1 und mehrere Arbeitsflächen, sogenannte virtuelle Desktops. Außerdem soll die Sprachassistentin Cortana Teil des Betriebssystems werden.

Die Neuerungen und die Entwicklung von Windows 9 Threshold beschäftigen sich in großem Maß mit Verbesserungen für Desktop-Nutzer. Gleichzeitig arbeitet das Unternehmen an einer Zusammenfassung aller Windows-Version zu einer. Die nächste Ausgabe des Betriebssystems könnte daher auch den Titel Windows One oder nur Windows tragen.

Trotz der Vorstellung der Technischen Vorschau von Windows 9 Threshold in Kürze wird Microsoft die endgültige Version erst im Frühjahr 2015 veröffentlichen.

Passende Artikel

Windows 9: Mit WiFi Sense und Storage Sense führt Microsoft Funktionen von Windows Phone 8.1 ein

Windows 9: Videos zeigen das neue Benachrichtigungscenter und virtuelle Desktops von Windows 9 Threshold

Windows 9: Bilder und ein Video zeigen Start-Menü und Desktop von Windows 9 Threshold

Windows 9: Cloud-Backup-Funktion und günstiges Update für Windows 7-Nutzer

Microsoft: Ein Windows für alle vereint die drei Versionen des Betriebssystems

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und Google+ folgen.

Dir könnte auch gefallen