Windows 8 Snap: Sechs praktische Apps für die Nebeneinander-Ansicht

Die neuen Apps von Windows 8 nutzen keine Fenster mehr und setzen auf den Vollbildmodus. Mit dem geteilten Bildschirm der Snap-Funktion kann man trotzdem zwei Apps gleichzeitig anzeigen. Leider eignen sich nur wenige der neuen Programme für den Snap-Modus. Wir zeigen deshalb sechs Apps, mit denen der Snap-Modus wirklich Spaß macht.


Clipà.Vu Clipboard Free

Text kopieren und einfügen ist auf Touchscreens kein Spaß! Weder bei iOS, Android und auch nicht unter Windows 8. Hier hilft Clipà.Vu Clipboard Free als intelligente Zwischenablage weiter. Sie können mehrere Textbausteine kopieren und in der Miniansicht der App sammeln. Anschließend wechseln Sie zu einer anderen App im Hauptfenster und fügen den Text einfach wieder ein.


IM+ Messenger für Windows 8

Mit IM+ Messenger für Windows 8 bedienen Sie Ihre Lieblingsapp und haben gleichzeitig alle Ihre Kontakte von Facebook, Skype und anderen Netzwerken im Blick. In der Miniversion kann man problemlos chatten und gleichzeitig mit dem für Touchgesten optimierten Internet Explorer surfen. Das nervige Hin- und Herwechseln zwischen mehreren Apps entfällt dann.


SnapGadgets

Die App Snapgadgets bringt Uhr, Kalender, Taschenrechner und einen kleinen Notizblock in die Seitenleiste. Besonders bei Recherchen im Netz wie etwa der Urlaubsplanung ist die App sehr hilfreich. Wichtige Infos können Sie mit Snapgadgets einfach sammeln und später an anderer Stelle weiterverwenden. Auch der Taschenrechner hilft bei spontanen Rechnungen schnell weiter.


OneNote MX

Ganz für flexible Notizen ist die OneNote MX-App optimiert. Auch in der Seitenleiste ist OneNote sehr praktisch, man kann den vollen Platz als intelligenten Merkzettel nutzen. Hat Ihr Tablet einen Stylus, können Sie per Handschrift in die App reinkritzeln. Doch auch zum einfachen Sammeln von Bildern ist OneNote praktisch. Aus dem Browser eingefügte Fotos speichert OneNote mitsamt Seitenadresse.


Maps App

Auch die offizielle Maps-App für Windows 8 ist für den Snap-Modus praktisch. Mit der intuitiven Suchfunktion können Sie auf Webseiten genannte Adressen schnell nachschlagen. Reicht der kleine Kartenausschnitt im Mini-Modus nicht aus, kann man die Karte mit dem flexiblen Bildschirmtrenner zeitweilig vergrößern, ohne die offene App aus dem Blick zu verlieren.


Metro Commander

Dateimanagement und Downloads sind nicht gerade das Fachgebiet der neuen Windows 8 Apps. Hier hilft der Metro Commander weiter. Mit dem Werkzeug behalten Sie das Downloadverzeichnis in der Seitenleiste immer im Blick und können Dateien löschen, umbenennen und im Fall von Programmen starten.


Kommentare laden