Windows 8: Mit Metro-Snap zwei Apps nebeneinander anzeigen

Windows 8: Mit Metro-Snap zwei Apps nebeneinander anzeigen

Mit der Metro-Oberfläche von Windows 8 verabschiedet sich Microsoft erstmalig vom klassichen Bedienkonzept der Fenster. Als Anwender muss man sich da ziemlich umgewöhnen. Metro-Apps nutzen immer den Vollbildmodus und werden nicht wie Fenster übereinander gelegt.

Mit der neuen Snap-Funktion können Sie aber trotzdem zwei Metro-Apps gleichzeitig anzeigen. Auch die gleichzeitige Darstellung von Desktop und einer Metro-App ist möglich.

Für die Snap-Funktion benötigen Sie eine Auflösung von mindestens 1366 x 768. Zur Aktivierung hat man dann folgende Möglichkeiten.

Snap über die App-Liste am linken Bildschirmrand

Fahren Sie mit der Maus in die linke obere Bildschirmecke, bis eine Mini-Ansicht einer anderen App erscheint. Bewegen Sie anschließend den Mauszeiger etwas nach unten.

Jetzt erscheint die Seitenleiste mit einer Liste aller geöffneten Apps.

Wählen Sie jetzt die gewünschte App mit der Maus, halten Sie die linke Maustaste gedrückt und fahren Sie etwas nach rechts. Es erscheint ein Teilungsbalken. Jetzt können Sie die App im leeren Bereich ablegen.

Snap per Tastenkürzel Win + .

Durch drücken der Tastenkombination Win + . erscheint der Teilungsbalken automatisch. Bei bereits geteilten Fenstern verschieben Sie den Trenner nach rechts und geben der vorher verkleinert dargestellten Metro App mehr Platz.

Snap auf dem Touchscreen

Ziehen Sie den Finger vom linken Rand langsam zur Bildschirmmitte. Es erscheint ein Miniaturbild der nächsten Metro-App und der Teilungsbalken. Sie können die App wie mit der Maus im freien Platz ablegen.

Snap vom oberen Bildschirmrand

Ziehen Sie den Finger oder Mauszeiger vom oberen Rand langsam zur Bildschirmmitte, bis die aktuell aktive App verkleinert erscheint. Per Drag&Drop legen Sie die App in der Nähe des linken oder rechten Rands auf dem dann geteilten Bildschirm ab.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps