Windows 8.1 Update 1: Microsoft beseitigt Probleme bei der Installation

Windows 8.1 Update 1: Microsoft beseitigt Probleme bei der Installation

Microsoft hat am 8. April 2014 Windows 8.1 Update 1 veröffentlicht. Doch nicht alle Anwender können die Aktualisierung installieren: In einigen Fällen bricht das Update mit einer Fehlermeldung ab. Andere Nutzer berichten von dem Problem, dass sie nach der Installation die Microsoft Internet Information Services (IIS) nicht mehr entfernen können. Microsoft hat bereits zwei Patches veröffentlicht, die beide Probleme beheben.

Problem 1: Installation bricht mit einer Fehlermeldung ab

Im Forum Microsoft Answers haben viele Anwender von einer Fehlermeldung berichtet, hervorgerufen durch die Installation von Windows 8.1 Update 1. Das Problem tritt unter Windows 8.1, Windows RT 8.1 und Windows Server 2012 R2 auf. Die Installation bricht mit einer der folgenden Fehlermeldungen ab: 0x80071a91, 80070020 oder 80073712. Microsoft bietet für dieses Problem einen Patch an.

Problem 2: Microsoft IIS lassen sich nicht deinstallieren

Nach der erfolgreichen Installation von Windows 8.1 Update 1 können einige Nutzer die Microsoft Internet Information Services (IIS) nicht mehr entfernen. IIS ist eine Diensteplattform von Microsoft, die das Teilen von Dokumente und Dateien im Netzwerk erlaubt. Die Dienste können auch als Webserver benutzt werden. Zur Lösung des Problems gibt es einen separaten Patch von Microsoft.

Installation von Windows 8.1 Update 1

Microsoft Windows 8.1 Update 1 ist kostenlos. Das Update ist über die Internetseite des Unternehmens und natürlich über die Windows Update-Funktion erhältlich. Wir geben eine detaillierte Anleitung zur Installation von Windows 8.1 Update 1. Das Update 1 ist Voraussetzung für weitere Aktualisierungen und Sicherheitsupdates.

Passende Artikel

Quellen: Microsoft 1 | Microsoft 2

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps