Windows 8.1 mit Bing: Microsofts günstiges Betriebssystem in neuem Screenshot

Windows 8.1 mit Bing: Microsofts günstiges Betriebssystem in neuem Screenshot

Mit Windows 8.1 mit Bing hat Microsoft eine günstigere und abgewandelte Version des Betriebssystems angekündigt, die vor allem auf billigen Geräten zum Einsatz kommen soll. Die Software liegt Hardware-Herstellern vor, illegale Downloads kursieren bereits im Netz. Ein Screenshot-Leak zeigt die Oberfläche von Windows 8.1 mit Bing.

Von Microsoft gibt es noch keine Details zum Lizenzpreis des gesponserten Betriebssystems, Windows 8.1 mit Bing soll Hardware-Herstellern aber sehr günstig oder unter Umständen kostenlos zur Verfügung stehen und damit billigere Verkaufspreise für Geräte ermöglichen. Anwender können das Betriebssystem offiziell nicht herunterladen, der Erwerb ist an den Neukauf eines PCs gebunden. Nichtsdestotrotz kursieren bereits illegale Downloads im Internet.Windows 8.1 mit Bing: Microsofts gesponsortes Betriebssystem zeigt sich in einem neuen Screenshot

Ein Screenshot-Leak zeigt die Oberfläche von Windows 8.1 mit Bing. Das System basiert auf Windows 8.1, der Hauptunterschied ist die Standardsuchmaschine. Der Browser Internet Explorer benutzt ab Werk Microsofts Suchmaschine Bing, Anwender haben aber trotzdem die Möglichkeit zur Umstellung auf Google oder einen anderen Anbieter.

Einige Geräte und vor allem Tablets mit Windows 8.1 mit Bing kommen mit einer vorinstallierten Microsoft Office-Version inklusive eines Ein-Jahres-Abo für Office 365.

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Passende Artikel

Quelle: Softpedia

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps