Windows 10 Technical Preview: Das neue Benachrichtigungscenter lässt sich mit einem Trick aktivieren

Windows 10 Technical Preview: Das neue Benachrichtigungscenter lässt sich mit einem Trick aktivieren

Bei der Vorstellung von Windows 10 Technical Preview hat Microsoft eine Neuerung nicht erwähnt: Die bereits vorab durchgesickerte Funktion des Benachrichtigungscenters. Trotzdem ist die neue, zentrale Anlaufstelle für Nachrichten aller Art bereits in der der Vorab-Version enthalten und lässt sich mit einem Trick aktivieren.

Das Benachrichtigungscenter von Windows 10 Technical Preview hat sich schon vor dem Erscheinungstermin in einem Video gezeigt. In der verfügbaren Vorschau-Version ist die Funktion aber nur mit einem inoffiziellen Patch verfügbar, den der Twitter-Nutzer Adrian zur Verfügung gestellt hat.Windows 10: Das neue Benachrichtigungscenter lässt sich in Windows 10 Technical Preview aktivieren

Damit lässt sich das Benachrichtigungscenter im Stil von Windows Phone 8.1 ausprobieren, die Funktionalität ist aber noch eingeschränkt. Die Einführung einer zentralen Anlaufstelle für Benachrichtigungen ist wichtig für Windows 10: Bisher tauchten Nachrichten in Microsofts Betriebssystem nur als einmalige Popups auf. Jetzt zieht das Unternehmen anscheinend mit OS X, Android und iOS gleich und ermöglicht eine Übersicht der erhaltenen Benachrichtigungen.

Quelle: Neowin

Downloads

Download Windows 10 Technical Preview

Passende Artikel

Windows 9: Videos zeigen das neue Benachrichtigungscenter und virtuelle Desktops von Windows 9 Threshold

Windows 10 Faktencheck: Alles, was Sie wissen müssen

Windows 10 als Virtuelle Maschine mit VMware Player gefahrlos testen

Dem Autor Jakob Straub auf Twitter und folgen.

Alle Kommentare ansehen
Kommentare laden

Neueste Artikel

Top heruntergeladene Apps