Winamp wird zur Radiostation für Autos: Radionomy übernimmt die Musiksoftware

Winamp wird zur Radiostation für Autos: Radionomy übernimmt die Musiksoftware

Anfang des Monats noch ein Gerücht, nun ganz offiziell bestätigt: Der belgische Anbieter von Online-Radiostationen Radionomy übernimmt Winamp. Das geht aus einer heute veröffentlichten Pressemitteilung des Unternehmens hervor.

Mit der Übernahme von Shoutcast und der Windows-, Mac- und Android-App Winamp von AOL verspricht sich Radionomy einen schnellen Zuwachs von Nutzern und damit mehr Zuhörer.

Das plant Radionomy mit Winamp

Das Multitalent Winamp will Radionomy allgegenwärtig machen. Hierzu will man auf die Video-, Musik-, Podcast- und Internetradio-Funktionen aufbauen und auch die vielen Möglichkeiten der Individualisierung von Winamp beibehalten. Darüberhinaus will man die App aber auch auf weitere Plattformen bringen. Radionomy sieht Winamp unter anderem in Autocomputern aber auch auf anderen Geräten der Kategorie Connected Devices.

In einem ersten Schritt erhalten Winamp-Nutzer Zugriff auf das Radionomy-Netzwerk von über 60.000 Internet Radio Stationen.

Mehr News zu Winamp

Via Radionomy

Kommentare laden